Ludwigshafen – AWO Vorsitzender Holger Scharff: „ Kürzung der Sprachförderung unverantwortlich – Bund in der Verantwortung„

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

  • Inserat
    Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022):

    YouTube player

„Die Mittelkürzung der Sprachförderung in den Kindertagesstätten ist unverantwortlich und nicht nachvollziehbar „so der Vorsitzende der AWO Ludwigshafen Holger Scharff“.

Das vorhandene Programm darf nicht zum Jahresende durch Mittelkürzung des Bundes auslaufen. In Ludwigshafen, wo immer mehr Kinder mit einer anderen Muttersprache in die Kindertagesstätten und Schule kommen ist das Vermitteln der deutschen Sprache besonders wichtig und der Start für eine gute Bildung. Wer mit dem Slogan startet „ Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist „ kann jetzt nicht einfach die Finanzmittel streichen und das Fachpersonal und die Kinder im Regen stehen lassen.

„Der Bund muss seiner Verantwortung weiterhin gerecht werden und für die Sprachförderung in den Kindertagesstätten weiterhin Mittel zur Verfügung stellen, eher mehr als bisher und keine Streichung“ so Holger Scharff.

Quelle: Holger Scharff
Stadtkreisvorsitzender

AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen e.V.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim-Rheinau – Vermisstensuche beendet – 74-jährige Läufer wurde tot aufgefunden

    • Mannheim-Rheinau – Vermisstensuche beendet – 74-jährige Läufer wurde tot aufgefunden
      Mannheim-Rheinau / Metropolregion Rhein-Neckar – Vermisstensuche beendet Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung – Die Suche nach dem seit 14. November vermissten 74-jährige Peter D. aus Mannheim ist beendet. Der 74-Jährige wurde tot am Ufer des Rheins in Trebur aufgefunden. Wir bedanken uns bei den Personen die bei der Suche das veröffentlichte Lichtbild verwendet oder geteilt haben und ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Exhibitionist vor Kinder entblößt – Zeugen gesucht

    • Mannheim – Exhibitionist vor Kinder entblößt – Zeugen gesucht
      Mannheim – Feudenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr soll sich ein Mann auf der Hauptstraße/ Höhe Blücherstraße nahe einem Einkaufgeschäft gegenüber zwei Kindern in unsittlicher Art und Weise entblößt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Der Täter wird ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Vogelstang – Schwerer Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

    • Mannheim – Vogelstang – Schwerer Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person
      Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Lebensgefährliche Verletzungen trug ein Fußgänger davon, als er am Freitagnachmittag gegen 16.50 Uhr in der Römerstraße in Mannheim vom PKW eines 19-Jährigen erfasst und aufgeladen wurde. Der Fahrer des Fiat, der die Römerstraße in Richtung Mannheim-Vogelstang befuhr, kam vermutlich ... Mehr lesen»

    • Speyer – Beleuchteter Weihnachtbaum vor dem Kaiserdom als Lichtblick

    • Speyer – Beleuchteter Weihnachtbaum vor dem Kaiserdom als Lichtblick
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Pünktlich zum ersten Adventswochenende leuchten die geschmückten Tannenzweige des Weihnachtsbaums vor dem Kaiserdom. Bis Mariä Lichtmess am 2. Februar 2023 kann man sich in Speyer an dem zwölf Meter hohen Lichterbaum erfreuen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler bedankt sich beim Domkapitel, ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen den Spitzenreiter aus Berlin

    • Mannheim – Die Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen den Spitzenreiter aus Berlin
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Rhein-Neckar Löwen haben das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga gegen den Tabellenführer Füchse Berlin mit 32:34 Toren verloren, zur Halbzeit stand es 16:16. Vor 8.154 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena begannen die Löwen gut und führten zu Beginn 4:2 und 5:3. In der 9. Minute lagen die Löwen sogar mit ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN