Mannheim – Endspurt für den dritten Mannheimer Beteiligungshaushalt – Ideen können noch bis zum 03. Oktober eingestellt werden

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mannheimer Beteiligungshaushalt ist am 12.September zum dritten Mal gestartet. Nach gut der Hälfte der Zeit, in der Ideen eingereicht werden können, stehen nun 39 Ideen und Vorschläge auf dem Beteiligungsportal. Bei den bisher eingereichten Ideen und Vorschlägen haben solche, die sich auf die Verbesserung des Klimas beziehen, die Nase vorn. So gibt es Ideen zur Verbesserung der Fahrradstruktur oder zur Förderung des ÖPNV. Es geht aber auch um die Entsiegelung von Flächen und deren Begrünung und die Möglichkeit, mehr Bäume in der Stadt zu haben, zum Beispiel mit der Idee, dass die Stadt für jedes Neugeborene einen Baum pflanzt. Der Rückbau von Schottergärten über finanzielle Anreize gehört ebenso zu den Vorschlägen, wie die Bereitstellung eines kostenfrei zu mietenden Lastenfahrrads in allen Stadtteilen. Aber auch Ideen für Kinderspielplätze und sogar die Idee, ein Backhäuschen zu bauen sind dabei.

Insgesamt steht für die Realisierung der Siegerideen aus dem Beteiligungshaushalt eine Summe von 500.000 Euro zur Verfügung, eine einzelne Idee darf maximal 100.000 Euro kosten. Die Einreichungsfrist für Ideen wurde um einige Tage verlängert. Noch bis zum 03. Oktober können alle Menschen, die in Mannheim leben und mindestens 16 Jahre alt sind, ihre Ideen für den Beteiligungshaushalt einstellen. Alle bereits eingereichten Ideen und Informationen dazu, wie das Verfahren bis zu den Etatberatungen des Gemeinderates im Dezember weiter abläuft, sind auf dem Beteiligungsportal unter https://www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de/dialoge/beteiligungshaushalt2022 zu finden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Germersheim – Landes-Impfzentrum in Germersheim – Angepasster Impfstoff Comirnaty Original/ Omikron BA. 4/5 wird bereits verimpft

    • Germersheim – Landes-Impfzentrum in Germersheim –  Angepasster Impfstoff Comirnaty Original/ Omikron BA. 4/5 wird bereits verimpft
      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Das Landes-Impfzentrum in der Münchener Straße 2 in Germersheim hat in den nächsten Wochen an folgenden Tagen geöffnet: Do, 29.09. 10 bis 17.45Uhr Di, 04.10. 8 bis 15.45 Uhr Mi, 05.10. 10 bis 19.45 Uhr Do, 06.10. 8 bis 15.45 Uhr Di, 11.10. 8 bis 15.45Uhr Mi, 12.10. 10 bis 19.45Uhr ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein

    • Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – In der Nacht auf Mittwoch (28. September) hat ein 25-jähriger eritreischer Staatsbürger im IC 60403 auf der Fahrt von Frankfurt/Main nach Mannheim eine 27-Jährige Frau mehrfach unsittlich berührt. Couragierte Reisende griffen ein und halfen der Frau. Gegen 04:40 Uhr befand sich die junge Frau schlafend im genannten Zug. Der ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – 84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert

    • Heidelberg –  84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Dienstagmittag (27. September) wurde ein 84-jähriger Mann am Heidelberger Hauptbahnhof Opfer eines körperlichen Angriffs. Ein 34-jähriger rumänischer Staatsbürger griff den Mann an, nachdem er zuvor abgelehnt hatte dem 34-Jährigen eine Geldspende zu geben. Gegen 14 Uhr bettelte der Tatverdächtige den Geschädigten in der Haupthallte nach Geld an. Da der 84-Jährige ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert
      Mannheim / Kaiserslautern Vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel aus Kaiserlautern wird sein Nachlass versteigert. Der erfolgreiche FCK-Spieler ist am 3. Dezember 2021 im Alter von 89 Jahren verstorben und war der letzte lebende Spieler der legendären „Helden von Bern“. Jetzt wird diese Sammlung im Rahmen der Herbst-Auktion des international renommierten Auktionshauses von AGON-SportsWorld aus ... Mehr lesen»

    • Rohrbach – Geldautomatensprengung

    • Rohrbach –  Geldautomatensprengung
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Rohrbach / Landkreis südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 29.09.2022, gegen 2 Uhr Uhr, sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Hauptstraße in Rohrbach. Hierdurch wurde der Geldautomat schwer beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Ob Bargeld entwendet wurde, ist Bestandteil der Ermittlungen. Die Täter sollen in einem schwarzen Kombi ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN