Ludwigshafen – Bahnübergang beschädigt – Zeugen gesucht

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmorgen (22.09.2022), gegen 8 Uhr, soll ein Lieferfahrzeug am Bahnübergang Am Zinkig/Glockenloch beim Rangieren gegen eine geschlossene Schranke gefahren sein. Die Schranke und der Schrankenbaum wurden hierdurch beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 – 15.000 Euro. Das Lieferfahrzeug entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Ermittlungen zu dem Unfallverursacher dauern an. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise auf den Verursacher geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN