Landau – Rotlicht missachtet – Radfahrerin erleidet Fraktur nach Verkehrsunfall


Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Gegen Mitternacht rückten Einsatzkräfte der Polizei und des DRK zu einem Verkehrsunfall in den Marienring bzw. die Friedrich – Ebert Straße aus. Nach ersten Erkenntnissen missachtete eine 17 – jährige Radfahrerin eine rote Lichtzeichenanlage und stieß mit einem 20 – jährigen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer zusammen. Beide stürzten in Folge der Kollision auf die Fahrbahn. Die Radfahrerin zog sich eine Fraktur des Beins zu und kam in ein Krankenhaus. Der Motorradfahrer erlitt Schürfwunden und Prellungen, auch er wurde medizinisch versorgt. Die Jugendliche hatte bei einem Atemalkoholtest ein Ergebnis von 1,02 Promille gepustet, daher folgte noch eine Blutentnahme durch den behandelnden Arzt. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 2500 EUR geschätzt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de