Heidelberg – Oberbürgermeisterwahl: Wie sieht die Baupolitik der Zukunft aus? Architektenkammer und formAD e.V. laden zum Talk


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Architektenkammer Heidelberg/)ormAD e.V.) – Die Kammergruppe Heidelberg der Architektenkammer Baden-Württemberg veranstaltet zusammen mit formAD e.V. eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten und Kandidatinnen zur Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg:
Amtsinhaber Prof. Dr. Eckart Würzner (parteilos)
Theresia Bauer (Grüne)
Bernd Zieger (Die Linke)
Sören Michelsburg (SPD)
Als Orientierung im Wahlkampf und als Beitrag zur fachlichen Diskussion hat die Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Heidelberg die vier OB-KandidatInnen eingeladen, sich brennenden Fragen zur städtischen Baupolitik und zur Zukunft von Heidelberg zu stellen.
Die Moderation übernehmen Freya Magnet (metris architekten+stadtplaner) sowie Armin Schäfer (AAg LoebnerSchäferWeber).
Die Begrüßungs- und Schlussrede wird Daniel Lindemann (GDLA landschaftsarchitektur), neuer Vorsitzender der Kammergruppe Heidelberg, halten.
Eingeladen sind alle interessierten BürgerInnen sowie alle Teile der planenden und bauenden Zunft.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Wörth – PKW Brand nach technischem Defekt

    • Wörth –  PKW Brand nach technischem Defekt
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am 04.10.2022 bemerkte gegen 13:10 Uhr der Fahrer eines PKW während der Fahrt ein Ruckeln und fuhr von der BAB 65 Höhe Dorschberg ab. Nach dem Anhalten in der Hanns-Martin-Schleyer Straße fing das Fahrzeug zunächst an stark zu qualmen und anschließend aus dem Motorraum zu brennen. Der PKW Brand konnte ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Bäume werden nachgepflanzt

    • Ludwigshafen – Bäume werden nachgepflanzt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der starken Schädigungen der Stadtbäume wurde durch die Stadt Ludwigshafen ein Baumpflanzprogramm für die Jahre 2021 bis 2024 angeschoben. Es sollen vorrangig die ausgefallenen Straßenbäume ersetzt werden, denn im gesamten Stadtgebiet fehlen über 1.000 Straßenbäume. Es ist insbesondere aus Klimaschutzgründen wichtig, dass deutlich mehr Bäume nachgepflanzt werden als bisher. Ziel ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – Drei Nominierte für Pfalzpreis für pfälzische Geschichte

    • Kaiserslautern – Drei Nominierte für Pfalzpreis für pfälzische Geschichte
      Kaiserslautern Bezirksverband Pfalz gibt Preisträger bei der Pfalzpreis-Gala bekannt INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Für den Pfalzpreis für pfälzische Geschichte und Volkskunde hat die Jury des Bezirksverbands Pfalz Dr. Sven Gütermann, Dr. Benjamin Müsegades und Prof. Dr. Markus Raasch nominiert; für den Nachwuchspreis kamen Mirjam Fischer, Julia Gilfert und Felix Maskow in die engere Wahl. Der Hauptpreis ist mit ... Mehr lesen»

    • Brühl – 110 Impfungen an einem Tag

    • Brühl – 110 Impfungen an einem Tag
      Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Wieder über 100 Impfungen verabreichte ein mobiles Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises am letzten Mittwoch: Vormittags waren 88 Termine gebucht und nachmittags kamen nochmals fast 30 Menschen zum „freien Impfen“. Dabei kamen alle verfügbaren Vakzine zum Einsatz. Schwerpunkt waren die Auffrischungsimpfungen, die von zahlreichen Seniorinnen und Senioren sehr gut angenommen wurden. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Nachdem ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Acht zusätzliche Fahrten im Schulbus-Verkehr

    • Germersheim – Acht zusätzliche Fahrten im Schulbus-Verkehr
      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Landrat Dr. Fritz Brechtel informierte zu Beginn der letzten Woche im Rahmen der Kreisausschuss-Sitzung darüber, dass im Schülerverkehr seit Beginn des laufenden Schuljahres aufgrund gestiegener Schülerzahlen im Landkreis Germersheim vier zusätzliche Regelbusse mit insgesamt acht Fahrten eingesetzt werden. „Nachdem die rheinland-pfälzische Landesregierung die Zusatzfahrten mit Verstärkerbussen aufgrund der aktuellen Corona-Situation ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN