Ludwigshafen – 34-Jähriger schlägt Supermarktmitarbeiterin mehrfach ins Gesicht

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwochmittag (21.09.2022), gegen 13:30 Uhr, greift ein 34-Jähriger in einem Supermarkt in der Knollstraße Angestellte an. Eine 46-jährige Mitarbeiterin wurde mehrfach ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Auch die alarmierten Polizeikräfte konnten den Angreifer nicht beruhigen, so dass er im Supermarkt zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Hiergegen wehrte sich der Mann. Der 34-Jährige wurde im Anschluss zur Polizeidienststelle gebracht. Da sich der Mann augenscheinlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er an den Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) der Stadt Ludwigshafen übergeben.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN