Frankenthal – Flomersheimer Brücke wegen Bauarbeiten gesperrt

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.

Weil ein Betonteil abmontiert wird, muss die Überführung in der Flomersheimer Straße ab Montag, 26. September bis voraussichtlich Freitag, 30. September gesperrt werden. Betroffen ist auch die Albertstraße, in der unter der Brücke eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet wird. Die Zufahrt zum Congressforum bleibt möglich.

Umleitungen und Busverkehr
Der aus Westen kommende Verkehr wird über den Westring und den Nordring umgeleitet. Autofahrer aus Süden oder Osten werden durch Hinweistafeln über die Sperrung informiert. Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrtziel Flomersheim, Eppstein und Lambsheim werden über Studernheim umgeleitet.

Wer aus den Wohnsiedlungen Carl-Bosch-Ring und Lauterecken kommt, kann die Sperrung über Albertstraße, Johann-Klein-Straße und Westring umfahren.

Der Busverkehr aus Flomersheim wird über die Albertstraße umgeleitet.

Hintergrund
Der Anbau an der Brücke muss entfernt werden, nachdem ein baugleiches Teil im Juni 2020 an einer Brücke im Münsterland auf die Schienen gefallen war. Bereits im August 2022 wurde das Tempolimit auf der Überführung auf 30 Stundenkilometer reduziert, um Erschütterungen zu minimieren.
Quelle Stadt Frankenthal

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN