Ludwigshafen – Musikalische Fantasiereise für Groß und Klein!


Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Modest Mussorgskys berühmtes Werk „Bilder einer Ausstellung“ steht im Mittelpunkt des Kinderkonzerts „Achtung, frisch gestrichen“. Am 01. Oktober finden unter der Leitung von Simon Edelmann Familienvorstellungen für Groß und Klein in der Philharmonie statt. Bereits am 27. September wird das Ensemble im Hemshofpark in Ludwigshafen um 14.30 Uhr ein Überraschungskonzert spielen.Gemeinsam mit dem Pantomimen-Duo der französischen Compagnie Mangano-Massip und Regisseur Matthias Folz hat Musikvermittlerin Heike Schuhmacher eine musikalische Fantasiereise zu Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ für Kinder ab 8 Jahren entwickelt. Unter der Leitung des Dirigenten Simon Edelmann erklingt eine Bearbeitung des Werks von Andreas Tarkmann für 12 Blasinstrumente und Kontrabass. Zur berühmten Musik von Modest Mussorgsky erschaffen die zwei Pantomimen vor den staunenden Augen ihres Publikums echte Bilder in 3D und bereichern die Handlung ganz ohne Worte: Der Marktplatz von Limoges, die Hütte der Baba Jaga, das Küken-Ballett und spielende Kinder in den Tuilerien – alles zum Greifen nah und dreidimensional im Theaterraum. Neben den Schul- und Familienvorstellungen wird das musikalische Ensemble ebenfalls am 27. September um 14.30 Uhr im Hemshofpark in Ludwigshafen einige Ausschnitte des Programms spielen.Für die Familienvorstellungen am Samstag, 01. Oktober um 10.00 und 12.00 Uhr gibt es noch Karten. Das Überraschungskonzert findet kostenlos statt. Bei Regenwetter muss dieses leider abgesagt werden.

Die Konzertdaten auf einen Blick:
Samstag, 01. Oktober 2022, 11.00 und 12.30 Uhr
Achtung, frisch gestrichen
Ludwigshafen, Philharmonie

Simon Edelmann, Dirigent
Sara Mangano, Pantomime
Pierre-Yves Massip, Pantomime
Matthias Folz, Inszenierung
Heike Schuhmacher, Konzeption
Modest Mussorgsky, Bilder einer Ausstellung, arrangiert für 12 Blasinstrumente und Kontrabass von Andreas Tarkmann

Preise:
Erwachsene 14 €/ Kinder 5 €

KiKo-Familien-Ticket:
ein Kinderkonzert à 25 € für bis zu 5 Personen (für eine Gruppe von 1 Erw. + max. 4 Kinder oder 2 Erw. + max. 3 Kinder)

Vorverkauf
online: www.staatsphilharmonie.de, per Mail: karten@staatsphilharmonie.de,
telefonisch: 0621/336 73 33

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Germersheim – Landes-Impfzentrum in Germersheim – Angepasster Impfstoff Comirnaty Original/ Omikron BA. 4/5 wird bereits verimpft

    • Germersheim – Landes-Impfzentrum in Germersheim –  Angepasster Impfstoff Comirnaty Original/ Omikron BA. 4/5 wird bereits verimpft
      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Das Landes-Impfzentrum in der Münchener Straße 2 in Germersheim hat in den nächsten Wochen an folgenden Tagen geöffnet: Do, 29.09. 10 bis 17.45Uhr Di, 04.10. 8 bis 15.45 Uhr Mi, 05.10. 10 bis 19.45 Uhr Do, 06.10. 8 bis 15.45 Uhr Di, 11.10. 8 bis 15.45Uhr Mi, 12.10. 10 bis 19.45Uhr ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein

    • Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – In der Nacht auf Mittwoch (28. September) hat ein 25-jähriger eritreischer Staatsbürger im IC 60403 auf der Fahrt von Frankfurt/Main nach Mannheim eine 27-Jährige Frau mehrfach unsittlich berührt. Couragierte Reisende griffen ein und halfen der Frau. Gegen 04:40 Uhr befand sich die junge Frau schlafend im genannten Zug. Der ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – 84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert

    • Heidelberg –  84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Dienstagmittag (27. September) wurde ein 84-jähriger Mann am Heidelberger Hauptbahnhof Opfer eines körperlichen Angriffs. Ein 34-jähriger rumänischer Staatsbürger griff den Mann an, nachdem er zuvor abgelehnt hatte dem 34-Jährigen eine Geldspende zu geben. Gegen 14 Uhr bettelte der Tatverdächtige den Geschädigten in der Haupthallte nach Geld an. Da der 84-Jährige ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert
      Mannheim / Kaiserslautern Vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel aus Kaiserlautern wird sein Nachlass versteigert. Der erfolgreiche FCK-Spieler ist am 3. Dezember 2021 im Alter von 89 Jahren verstorben und war der letzte lebende Spieler der legendären „Helden von Bern“. Jetzt wird diese Sammlung im Rahmen der Herbst-Auktion des international renommierten Auktionshauses von AGON-SportsWorld aus ... Mehr lesen»

    • Rohrbach – Geldautomatensprengung

    • Rohrbach –  Geldautomatensprengung
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Rohrbach / Landkreis südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 29.09.2022, gegen 2 Uhr Uhr, sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Hauptstraße in Rohrbach. Hierdurch wurde der Geldautomat schwer beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Ob Bargeld entwendet wurde, ist Bestandteil der Ermittlungen. Die Täter sollen in einem schwarzen Kombi ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN