Heidelberg – Stadt fordert: Klimaschutz und -anpassung sollen kommunale Pflichtaufgabe(n) werden! Positionspapier des „Klima-Bündnis“ verfügbar


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg steht hinter dem neuen Positionspapier des „Klima-Bündnis“, das Politikerinnen und Politikern auf Bund- und Länderebene Anfang September vorgelegt wurde. Darin wird erklärt, dass die notwendige Institutionalisierung von Klimaschutz nur mit der Einführung von Klimaschutz und Klimaanpassung als kommunale Pflichtaufgabe(n) und einer ausreichenden Personalausstattung in den Kommunalverwaltungen gelingen könne. Diese Forderungen kommen kurze Zeit nach Veröffentlichung des dritten Entlastungspakets, das von vielen Seiten als unzureichend in Sachen Klimaschutz kritisiert wurde.

Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner betonte: „Um bis 2040 gesamtstädtisch klimaneutral zu werden, muss der Klimaschutz erheblich an Fahrt aufnehmen. Zwar ist Heidelberg ein Vorreiter in Sachen Klimaschutz und konnte die Kohlendioxid-Emissionen bereits um knapp 30 Prozent reduzieren. Aber um die drei größten Hebel grüne Wärme, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität zu nutzen, braucht es eine verlässliche Finanzierung. Auch die Folgen des Klimawandels sind in den Städten bereits spürbar und deren Anpassung muss ebenfalls als kommunale Pflichtaufgabe verankert werden.“

Das Positionspapier benennt zentrale Elemente, die für den Erfolg von kommunalem Klimaschutz und Klimaanpassung entscheidend sind. Hierzu gehören unter anderem die Verankerung von Klimaschutz und Klimaanpassung als Ziele von überragendem öffentlichem Interesse in allen kommunalen Aufgabenfeldern, die flächendeckende Entwicklung und Umsetzung von ambitionierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepten sowie eine fördermittelunabhängige Grundfinanzierung für Investitionen und ausreichend Personal in allen Kommunen.

Die Stadt Heidelberg ist bereits seit 1994 Mitglied des Klima-Bündnisses. Das Klima-Bündnis ist mit fast 2.000 Mitgliedern aus mehr als 25 europäischen Ländern das größte Städtenetzwerk Europas, das für einen umfassenden und gerechten Klimaschutz steht. Das Klima-Bündnis Deutschland setzt sich für die Bedürfnisse seiner mehr als 560 Mitgliedskommunen (und damit rund 54 Prozent der deutschen Bevölkerung) auf landes- und bundespolitischer Ebene ein.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Leblose Person in Wohnung aufgefunden

    • Ludwigshafen – Leblose Person in Wohnung aufgefunden
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr war heute bei einem nicht alltäglichem Einsatz in der Gartenstadt. Die Einsatzkräfte mussten über eine Drehleiter durch das Fenster in die Wohnung einsteigen. Vor Ort fand die Feuerwehr eine leblose Person in der Wohnung. Nach Polizeiangaben ist die Person eines natürlichen Todes gestorben. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Am Montag, 03.10.2022 (Feiertag) nur Kreisbad Aquabella Mutterstadt geöffnet

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Am Montag, 03.10.2022 (Feiertag) nur Kreisbad Aquabella Mutterstadt geöffnet
      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Montag, den 03.10.2022 (Tag der Deutschen Einheit) hat das Kreisbad Aquabella Mutterstadt einschließlich Sauna von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Kreisbäder Heidespaß Maxdorf-Lambsheim, Schifferstadt und Römerberg haben an diesem Tag komplett geschlossen. Quelle: Rhein-Pfalz-Kreis»

    • Speyer – Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im Speyerer Dom

    • Speyer – Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im Speyerer Dom
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus Bildnachweis: Foto Joe Vitacco Mit Daniel Roth wird am 30. September einer der weltweit führenden französischen Orgelvirtuosen ein Konzert im Speyerer Dom geben. Roth, der im Oktober seinen 80. Geburtstag feiert, spielt beim Internationalen Orgelzyklus Werke von Camille ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Dt. Staatsphilharmonie RLP: 1. Mannheimer Meister*innenkonzert am 09.10.2022

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mit der Blockflöte durch die Musikgeschichte Am Sonntag, den 09. Oktober um 18.00 Uhr findet das 1. Mannheimer Meister*innenkonzert im Rosengarten statt. Gemeinsam mit dem Blockflötisten Maurice Steger, der auch das Konzert als Dirigent leiten wird, präsentiert die Staatsphilharmonie Werke von Bach, Vivaldi, Hosokawa, Webern und Mozart. Mit einem selten ... Mehr lesen»

    • Speyer – Industriestraße wegen Baumfällarbeiten gesperrt

    • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Dienstag, 27. September 2022 zwischen 9.00 und 11.00 Uhr wird die Industriestraße auf Höhe der Rheinhäuser Fähre mittels Lichtsignalanlage für die Dauer von etwa 15 Minuten voll gesperrt. Grund hierfür sind Baumfällarbeiten im Auftrag der Deichmeisterei. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter der Telefonnummer 14-2938 zur Verfügung. Quelle: Stadtverwaltung ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN