Dossenheim – Auf Kerwe gepöbelt, nach Personen geschlagen und Widerstand geleistet

Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagabend gegen 23:30 Uhr fiel ein 36-jähriger Mann auf dem Festgelände der Dossenheimer Kerwe, am Kronenburger Hof, durch sein aggressives Verhalten auf. Die zunächst zu einer vermeintlichen Schlägerei an den Essenständen gerufene Polizei konnte schließlich einen aufgebrachten und alkoholisierten Mann an der Örtlichkeit feststellen. Wie sich später herausstelle hatte dieser zuvor auf der Kerwe einen Besucher in Streit verwickelt und geschlagen. Bei einem weiteren Besucher verfehlte der 36-Jährige sein Ziel und schlug ins Leere. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zeigte der Mann sich uneinsichtig und versuchte noch während der Sachverhaltsaufnahme einen weiteren Zeugen zu attackieren. Dies konnte durch die Einsatzkräfte unterbunden werden, jedoch wehrte sich der Mann massiv gegen die Festnahme. Eine Beamtin erlitt durch die Widerstandshandlungen leichte Verletzungen. Gegen den, ebenfalls leicht verletzten, Tatverdächtigen, wird nun unter anderen wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN