Mannheim – Kiosk wird am hellichten Tag überfallen – Raub mit Messer


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Am gestrigen Samstagmittag, gegen 12.20 Uhr, betrat ein bislang noch unbekannter Mann den Verkaufsraum eines im Bereich Riedfeldstraße/Ackerstraße befindlichen Kiosks. Hier forderte er unter Vorhalt eines Messers von der Angestellten, dass sie die Kasse öffnen solle. Nachdem die Angestellte der Forderung nachkam langte der Täter in die Kasse und entnahm daraus die Tageseinnahmen in Höhe von ca. 350,- Euro. Im Anschluss flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Ergebnis. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

-männlich, ca. 25-30 Jahre alt, 175-180 cm groß, normale Statur,
trug eine schwarze Nike-Regenjacke mit Kapuze, helle Jeans, weiße
Sneaker, eine schwarze Base-Cap und einen schwarzen MNS

Zeugen oder Anwohner, welche sich zur Tatzeit im besagten Bereich aufhielten und Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0621 / 174-4444 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN