Ludwigshafen – Frauenunion Ludwigshafen begrüßt Frauenquote

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Wir begrüßen die auf dem Bundesparteitag der CDU in Hannover beschlossene Frauenquote, so die Kreisvorsitzende der Frauenunion Ludwigshafen Kirsten Pehl-
ke.
Für den Anspruch der CDU Volkspartei zu sein, sind Sichtbarkeit und Wirksamkeit von Frauen in der Mitgliedschaft, in Ämtern und Mandaten grundlegend, so die Kreisvorsitzende der Frauenunion Ludwigshafen Kirsten Pehlke, die auch Mitglied des Landesvorstandes der Frauenunion Rheinland-Pfalz ist.
Wir begrüßen die auf die auf dem Bundesparteitag der CDU in Hannover beschlossene Frauenquote, die wir als längst überfällig empfinden. Die Frauenquote ist für die Erhöhung des Anteils an Frauen in Ämtern und Mandaten ohne Alternative, so Kirsten Pehlke, die auch Delegierte in Hannover war. Ohne die Quote wird es absehbar nicht gelingen, Frauen, vor allem jüngere Frauen für die Parteiarbeit zu erreichen und ausreichend einzubinden, den Anreiz für eine Mitgliedschaft zu erhöhen.
Quoten sind ein legitimes, vielfach praktiziertes und bewährtes Instrument zur Frauenförderung und Gleichstellung. Freiwillige Selbstverpflichtungen und Förderungen sind in der CDU an ihre Grenzen gestoßen. Die Quote ist auch kein Widerspruch zu Kompetenz. Sie wirkt sich positiv auf die Politik aus.
Die Parteien, die hier am konsequentesten vorgehen, zeichnen sich auch durch höhere Anteile von Frauen an der Parteibasis und der Vertretung in Ämtern und Man-
daten aus. Die Quote ist auf 5 Jahre festgelegt, sie kann und muss sich in den in den nächsten Jahren bewähren, so Pehlke abschließend.

Quelle CDU Ludwigshafen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN