Mannheim – Barrierefreier Ausbau Haltepunkt Bensheimer Straße – Abweichender Betrieb und Fahrplananpassung auf der Linie 5/5A


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) baut bis voraussichtlich Ende Mai 2023 den Haltepunkt Bensheimer Straße der rnv-Linie 5, von wo aus künftig die neue Stadtbahnstrecke nach FRANKLIN abzweigt, barrierefrei aus und um.

Am Montag, 12. September, beginnen die eigentlichen Gleisarbeiten. Bis voraussichtlich Freitag, 3. Februar 2023, sollen alle neuen Gleisanlangen im Bereich des Haltepunktes mitsamt zwei barrierefreien Bahnsteigen sowie der Gleisbogen in der Birkenauer Straße und somit der Anschluss an den Gleiskörper auf FRANKLIN hergestellt werden.

Um auch weiterhin ein stabiles und planbares Angebot zur Verfügung zu stellen, wird die Maßnahme unter laufendem, eingleisigen Betrieb der Linie 5 durchgeführt. Hiervon betroffen sind die Haltepunkte Platz der Freundschaft und Bensheimer Straße. Die Arbeiten haben folgende Auswirkungen auf die Linie 5/5A:

Von Montag, 12. September 2022, bis voraussichtlich Freitag, 3. Februar 2023, wird die Linie 5 von Montag bis Freitag, von etwa 6 Uhr bis 20 Uhr, in Weinheim am Alten OEG-Bf getrennt.

Linie 5 (Weinheim – Viernheim – Mannheim)
Die Bahnen der Linie 5 verkehren in dieser Zeit ab Weinheim Alter OEG-Bf in Fahrtrichtung Mannheim in einem 20-Minuten-Takt auf ihrem regulären Linienweg bis zur Haltestelle Nationaltheater und werden eingleisig an den Haltepunkten Platz der Freundschaft sowie Bensheimer Straße vorbeigeführt. Ab Nationaltheater fahren die Bahnen über Gewerkschaftshaus, Abendakademie, Paradeplatz, Wasserturm und Rosengarten. Von dort geht es über die Haltestelle Nationaltheater wieder zurück nach Weinheim.

Die beiden Haltepunkte Platz der Freundschaft und Bensheimer Straße werden weiterhin bedient. Ein- und Ausstieg erfolgen bis voraussichtlich Dezember in beiden Fahrtrichtungen am südlichen Bahnsteig (Bahnsteig Fahrtrichtung Weinheim). Ab Dezember erfolgen Ein- und Ausstieg in beiden Fahrtrichtungen am nördlichen Bahnsteig (Fahrtrichtung Mannheim).

Fahrgäste werden gebeten, während des eingleisigen Betriebes an beiden Haltepunkten besonders auf die Zielanzeige der Bahnen zu achten.

Linie 5 (Weinheim – Heidelberg – Edingen – Mannheim)
Die Bahnen der Linie 5 verkehren ab Weinheim Alter OEG-Bf in Fahrtrichtung Heidelberg regulär. In der Mannheimer Innenstadt fahren die Bahnen aus Richtung Neuostheim kommend ab der Haltestelle Collini-Center über Gewerkschaftshaus, Rosengarten, Wasserturm, Paradeplatz und Abendakademie. Von dort geht es über Collini-Center wieder zurück in Richtung Edingen/Heidelberg.

Für durchreisende Fahrgäste der Linie 5 werden auf dem Abschnitt Edingen – Käfertal die Haltestellen Abendakademie und Rosengarten für den Umstieg empfohlen.

Linie 5A
Die Bahnen der Linie 5A fahren im genannten Zeitraum zwischen 9 und 15 Uhr in beiden Richtungen nur auf dem Streckenabschnitt zwischen Heddesheim Bf und Käfertal Bf mit Anschluss an die Linie 5 von und nach Mannheim.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN