Ludwigshafen – Schwerer Unfall auf der #A6

Ludwigshafen / A6 / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)

Am Vormittag des 07.09.2022 kam es auf der A6 in Richtung Mannheim, in Höhe der Anschlussstelle Ludwigshafen-Nord, zu einem schweren Verkehrsunfall. Im dortigen Einfädlungsbereich blieb ein Sattelzug aufgrund eines technischen Defekts liegen. Ein auf dem Einfädlungsstreifen fahrender Fahrer eines Kleinbusses fuhr aus noch ungeklärter Ursache auf das Heck des Sattelzuges auf und schleuderte dadurch auf die Hauptfahrbahn in einen weiteren PKW. Zwei der drei Fahrer wurden im Anschluss durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch die beiden Zusammenstöße musste aufgrund des Trümmerfeldes die Richtungsfahrbahn während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten für 1 1/2 Stunden vollgesperrt werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN