Ludwigshafen – VfSK Athleten-Bouler bleiben in der Pétanque Bundesliga

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar

Mannschaftsfoto VfSK Athleten-Bouler

Am letzten Spieltag der Bundesliga 2022 des Deutschen Pétanque Verband konnten die VfSK Athleten-Bouler durch 2 Siege gegen die Boulefreunde Niedernberg und die Boulefreunde Malsch aus eigener Kraft den Klassenerhalt sichern.

Beim letzten Wochenende auf der Tromm sah es nach dem ersten Tag, am Samstag, nach einem sehr engen Rennen um den sicheren 13. Platz positiv aus. Die direkten Konkurrenten aus Kassel hatten einen Lauf und kamen Punkt um Punkt näher. Klar war, dass 2 Siege in der letzten Runde gegen Niedernberg und Malsch die Bundesligateilnahme auch für das Jahr 2023 sichern würden.
Schon am Samstag wäre es möglich gewesen, bei den knappen Niederlagen gegen Ibbenbüren und Nippes eine gewisse Sicherheit zu erlangen, aber man scheiterte jeweils knapp.


Am Sonntag war dann aber der Wille und das Können abrufbar, um den Klassenerhalt abzusichern.
Meister in diesem Jahr wurde der PC Burggarten Horb knapp vor dem Vorjahresmeister Düsseldorf.
Absteigen müssen die Mannschaften aus Kassel, Niedernberg und Malsch.

Quelle: Verein für Sport und Körperpflege Oppau 1900 e.V. – VfSK

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN