Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen spielen im DHB-Pokal gegen Handball-Meister SC Magdeburg

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Eulen Ludwigshafen treffen in der 2. DHB-Pokalrunde auf den deutschen Handball-Meister SC Magdeburg. Das Los zog der Mainzer Speerwurf-Europameister Julian Weber, der Stammgast bei den Eulen-Heimspielen war, als sein Bruder Patrick von 2015 bis 2018 das Eulen-Trikot trug. Pokalverteidiger und Rekordmeister THW Kiel ist in der 2. Pokalrunde zu Gast in Potsdam, die Rhein-Neckar Löwen gastieren in Leipzig. Der Hit: SG Flensburg-Handewitt – Füchse Berlin. Gespielt wird die 2. Runde am 19./20. Oktober 2022.
Das Final Four, der Feiertag des deutschen Handballs, wird 2023 nicht mehr in Hamburg, sondern in der Kölner Lanxess Arena am 15. und 16. April 2023 ausgetragen.
TRAUMLOS MAGDEBURG :
„Ich bin ja jemand, der immer nah dran ist zu sagen: Ich will jedes Spiel gewinnen. Es gibt aber auch Gegner, gegen die man wenig bis keine Chance hat zu gewinnen … Wenn man dann mit Magdeburg den Meister zugelost bekommt, dann ist das doch super. Da können wir einen tollen Abend für den Handball in einer dann hoffentlich ausverkauften Ebert-Halle draus machen“, beantwortet Eulen-Trainer Michel Abt die Frage, ob Magdeburg denn nun ein Traumlos sei. Der phänomenale Durchmarsch der Magdeburger zum Titelgewinn 2022 hat natürlich auch Abt beeindruckt. „So wie ich das aus der Ferne sehe, ist es Bennet Wiegert gelungen, für seinen Tempo-Handball immer wieder Transfers zu kreieren, die gepasst haben wie die Faust aufs Auge. So gesehen war die Meisterschaft fast logisch“, sagt der Coach der Eulen.
Ein Festtag für den Handball :
Abt erwartet beim Pokal-Gastspiel des deutschen Meisters in der Ebert-Halle einen Festtag des Handballs. „Unabhängig vom Ergebnis werden wir alles versuchen, mit unseren Qualitäten dagegen zu halten“, betont Michel Abt, überzeugt, dass sich am Ende des Abends alle mit einem guten Gefühl in die Augen sehen können.
EINLADUNG AN DEN SPEERWURF-EUROPAMEISTER
„Ich freue mich, dass der deutsche Meister kommt. Das ist doch einfach überragend“, schwärmt Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler nach der Auslosung. „Es ist einfach eine tolle Sache, wenn die beste deutsche Mannschaft nach Ludwigshafen kommt, eine der weltbesten Mannschaften überhaupt“, sagt Lisa Heßler. Zeitnah sollen allen organisatorischen Fragen rund um den Pokal-Hit geklärt und publiziert werden. Eine Einladung geht sicher raus: An Julian Weber, den Speerwurf-Europameister, der den Eulen das Traumlos bescherte.
Die Handballer der Eulen Ludwigshafen starten mit einem Heimspiel am Samstag, 3. September um 19 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen gegen den Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten in die neue Saison 2022/23 in der 2. Handball-Bundesliga.
Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de.
Text Eulen Ludwigshafen und Michael Sonnick
Foto: Eulen-Trainer Michel Abt freut sich auf das DHB-Pokalspiel gegen Meister Magdeburg (Foto Michael Sonnick)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein

    • Mannheim – Sexuelle Belästigung im Zug – Couragierte Reisende greifen ein
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – In der Nacht auf Mittwoch (28. September) hat ein 25-jähriger eritreischer Staatsbürger im IC 60403 auf der Fahrt von Frankfurt/Main nach Mannheim eine 27-Jährige Frau mehrfach unsittlich berührt. Couragierte Reisende griffen ein und halfen der Frau. Gegen 04:40 Uhr befand sich die junge Frau schlafend im genannten Zug. Der ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – 84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert

    • Heidelberg –  84-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof körperlich attackiert
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Dienstagmittag (27. September) wurde ein 84-jähriger Mann am Heidelberger Hauptbahnhof Opfer eines körperlichen Angriffs. Ein 34-jähriger rumänischer Staatsbürger griff den Mann an, nachdem er zuvor abgelehnt hatte dem 34-Jährigen eine Geldspende zu geben. Gegen 14 Uhr bettelte der Tatverdächtige den Geschädigten in der Haupthallte nach Geld an. Da der 84-Jährige ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert

    • Mannheim – Die Sammlung vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel wird versteigert
      Mannheim / Kaiserslautern Vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel aus Kaiserlautern wird sein Nachlass versteigert. Der erfolgreiche FCK-Spieler ist am 3. Dezember 2021 im Alter von 89 Jahren verstorben und war der letzte lebende Spieler der legendären „Helden von Bern“. Jetzt wird diese Sammlung im Rahmen der Herbst-Auktion des international renommierten Auktionshauses von AGON-SportsWorld aus ... Mehr lesen»

    • Rohrbach – Geldautomatensprengung

    • Rohrbach –  Geldautomatensprengung
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Rohrbach / Landkreis südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 29.09.2022, gegen 2 Uhr Uhr, sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Hauptstraße in Rohrbach. Hierdurch wurde der Geldautomat schwer beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Ob Bargeld entwendet wurde, ist Bestandteil der Ermittlungen. Die Täter sollen in einem schwarzen Kombi ... Mehr lesen»

    • Sandhausen – Sandhäuser Abiturient gewinnt Silber-Medaille bei Informatik-Olympiade

    • Sandhausen – Sandhäuser Abiturient gewinnt Silber-Medaille bei Informatik-Olympiade
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar – Großer Erfolg für Lucas Schwebler aus Sandhausen: Der 18-jährige Abiturient hat bei der 34. Internationalen Olympiade in Informatik (IOI) in Indonesien die Silber-Medaille gewonnen. Bei einem Treffen mit Bürgermeister Hakan Günes im Sandhäuser Rathaus berichtete er von seinem einwöchigen Aufenthalt in Südostasien. Rund 350 Schüler aus aller Welt nahmen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN