Landau – „Working Moms“: Gleichstellungsbeauftragte veranstalten Workshop für berufstätige Mütter – Anmeldungen ab sofort möglich

Germersheim / Landau Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Germersheim/Stadt Landau) – „Frau – Arbeit – Geld“, unter diesem Motto steht das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Arbeitskreises für Frauen und Mädchen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Vom 13. September bis 11. Oktober 2022 finden Online-Veranstaltungen zum Thema statt. Die südpfälzischen Gleichstellungsbeauftragten Isabelle Stähle (Landkreises Südliche Weinstraße), Evi Julier (Stadt Landau) und Lisa-Marie Trog (Landkreis Germersheim) veranstalten im Rahmen dieser Reihe den zweiteiligen Workshop „Working Moms. Du arbeitest und hast Kinder? Wie machst du das alles?“. Der erste Teil findet am 19. September, der zweite Teil am 26. September statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Dauer je etwa zweieinhalb Stunden. Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail an maradralle@systemische-beratung-pfalz.de.Von der Südpfalz über die Mittelhaardt bis nach Grünstadt engagieren sich die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten zusammen mit den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur und der Jobcenter gemeinsam in einem starken Netzwerk für Frauen. Mit einem umfangreichen Programm aus digitalen Workshops und Vorträgen wollen die Veranstalterinnen Berufs- und Wiedereinsteigerinnen, Arbeitssuchende, Berufstätige und sonstige interessierte Frauen zu neuen Wegen ermutigen.„Gerade berufstätige Mütter kommen immer wieder an ihre Grenzen“, halten Isabelle Stähle, Lisa Marie Trog und Evi Julier fest. Die Workshop-Referentin Mara Dralle, systemische Beraterin, könne hier hilfreiche Anregungen geben. Denn der Workshop biete einen Perspektivwechsel für berufstätige Mütter. Im Mittelpunkt der zweiteiligen Veranstaltung sollen Klarheit und die Anerkennung täglicher Herausforderungen stehen. „Die Referentin Mara Dralle wird den Teilnehmerinnen mit systemischen Methoden und Impulsen nützliche Unterstützung bieten“, so die drei Veranstalterinnen.

Der Workshop findet als Online-Videokonferenz über die Plattform Zoom statt.

Das gesamte Programm der Veranstaltungsreihe „Frau – Arbeit – Geld“ ist verfügbar unter

www.suedliche-weinstrasse.de/de/veranstaltungskalender/index.php,
www.landau.de/gleichstellungsstelle oder
www.kreis-germersheim.de/gleichstellung.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN