Wiesloch – 1. NACHTRAG – Schwerer Unfall L612 – Biker schwer verletzt – Vollsperrung aufgehoben

Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der L 612 kurz nach dem Ortseingang von Wiesloch aus Richtung Dielheim kommend wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, war ein Autofahrer gegen 14.45 Uhr, von einem Zufahrtsweg im Bereich Sauerwiesen-Fuchsloch auf die L 612 in Richtung Wiesloch gefahren und war mit einem Motorradfahrer kollidiert, der von Dielheim in Richtung Wiesloch unterwegs war. Nach seiner Erstversorgung kam der Biker in eine Klinik. Sein Motorrad wurde abgeschleppt.

Nach einer rund eineinhalbstündigen Vollsperrung ist der Unfall aufgenommen und die Fahrbahn wieder frei. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die Unfallermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN