Lampertheim – Trio bei versuchtem Fahrraddiebstahl ertappt

Lampertheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar

Lampertheim: Trio bei versuchtem Fahrraddiebstahl ertappt/In
Garagen nach Beute gesucht?

Weil ein Unbekannter mit einer Zange versuchte, die
Sicherung eines an einem Mehrfamilienhauses im Europaring abgestellten Fahrrads
zu durchtrennen, verständigten Anwohner am späten Mittwochabend (24.08.), gegen
23.30 Uhr, die Polizei. Als die Streife am Tatort eintraf, flüchtete der
Verdächtige zu Fuß. Die Ordnungshüter nahmen aber in Tatortnähe zwei 45 und 48
Jahre alte Männer vorläufig fest, die bei dem Diebstahlsversuch offenbar
“Schmiere” standen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung gelang es der Polizei
den 37 Jahre alten Flüchtenden zu ergreifen. Bei ihm fanden die Beamten eine
Zange.

Im Rahmen der folgenden Ermittlungen und Zeugenbefragungen stellte sich heraus,
dass die Männer offenbar auf der Suche nach Beute versuchten, an einem Keller
die Tür zu öffnen und einen Balkon inspizierten. Weiterhin stellten die
Ordnungshüter im Europaring zwei Garagen fest, die zuvor offensichtlich
unberechtigt geöffnet wurden. Ob hier auch etwas entwendet wurde, ist nun
Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die drei Männer mussten aufgrund Alkoholeinflusses Blutentnahmen über sich
ergehen lassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchten schweren
Diebstahls.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN