Weinheim – Blick ins geheimnisvolle Mausoleum

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar

Wenn Mauern und Bäume erzählen – Führung rund ums Weinheimer Schloss am Sonntag, 4. September  – Blick ins geheimnisvolle Mausoleum 

Mausoleum des Grafen von Berckheim im Schlosspark (c) Bernhard Kreutzer 

Es ist ein Streifzug durch Geschichte und Botanik auf einmal in einer spannenden Stadtführung. Am Sonntag, 4. September, 14 Uhr, unternimmt Stadtführer Franz Piva mit interessierten Besuchern einen Spaziergang rund ums Weinheimer Schloss und durch den Schlosspark. Er erzählt dabei Amüsantes und Mythisches – und gewährt einen Einblick in ein historisches Kleinod, nämlich einen Blick in das Mausoleum der Freiherren und Grafen von Berckheim. Das ist normalerweise nicht zugänglich.

Die Mauern des Schlosses erzählen noch heute von der Zeit, als hier Kurfürsten residierten, von amourösen Geschichten bekannter Frauen und deren Gespielen.

Der Schlosspark, vom Lust- über Barock zum Englischen Garten, ist eine Insel exotischer Schönheit mit seltenen und teils sehr alten Gehölzen.

Wo und vor allem warum hängt das Familienwappen derer von Medici an der Wand im Schlosshof? Wo steht der Sandstein-Tisch, der an den französischen Schriftsteller Honoré de Balzac an seinen Weinheimer Besuch erinnert?  Wo steht der Baum der nach Kannibalen benannt ist? Fragen wie diese werden im Rahmen des rund eineinhalbstündigen Rundgangs ebenfalls beantwortet.

Diese Führung ist auch ideal für Personen, die weniger gut zu Fuß sind, da es sich um eine kurze, fast ebene Strecke ohne Barrieren handelt.

Treffpunkt ist am Minigolfplatz im „Kleinen Schlosshof“, die Teilnahme kostet für Erwachsene 4 Euro, für Schulkinder bis zwölf Jahre 2 Euro. Bitte mit Voranmeldung bei der Tourist-Info der Stadt Weinheim, Telefon 06201-82 610,  E-Mail: tourismus@weinheim.de.

Quelle: Stadtverwaltung Weinheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Neustadt – Kontrollen der Polizei Schwerpunkt Einbruchdiebstahl

    • Neustadt – Kontrollen der Polizei Schwerpunkt Einbruchdiebstahl
      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Donnerstag, d. 26.01.2023, fanden im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kontrollmaßnahmen unter Federführung der Kripo Neustadt/Wstr. statt. Schwerpunkt hierbei war die Bekämpfung von Wohnungseinbruchdiebstählen im Direktionsbereich. Insbesondere die Wohngebiete wurden verdeckt und offen bestreift. Im Rahmen der fliegenden und stationären Kontrollen konnten verdächtige Fahrzeuge nebst festgestellten Insassen im ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – „Eine sozialpolitische Erfolgsgeschichte“ – gelungene Einführung des Bürgergelds in Rheinland-Pfalz

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Einführung des Bürgergeldes ist die größte sozialpolitische Reform der vergangenen 20 Jahre, es hilft allein in Rheinland-Pfalz mehr als 225.000 Menschen. Es ist ein Mittel gegen Fachkräftemangel und ergänzt sich sehr gut mit dem landespolitischen Schwerpunkt der Weiterbildung. Die Einführung zeigt auch, eine starke und soziale Gesellschaft kann kraftvolle Hilfe ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim spielt am 28.1 gegen Borussia

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim spielt am 28.1 gegen Borussia
      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die TSG 1899 Hoffenheim bestreitet am Samstag, 28. Januar um 15.30 Uhr, das nächste Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach in der PreZero-Arena in Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim hat am Dienstag beim Heimspiel im Baden-Derby gegen den VfB Stuttgart 2:2 gespielt. TSG-Torjäger Andrej Kramaric erzielte mit seinem zweiten Tor im Spiel in der Nachspielzeit ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum schließt

    • Mannheim – Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum schließt
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Coronavirus Diagnose-Stützpunkt des Universitätsklinikums Mannheim stellt am 31. Januar seinen Betrieb ein. Zuletzt waren in dem Abstrichzentrum am Theodor-Kutzer-Ufer in der Nähe des MaRuBa-Parkplatzes immer weniger PCR-Tests nachgefragt worden. „Das Universitätsklinikum hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt schon wenige Tage nach den ersten bestätigten Corona-Fällen in Mannheim den Diagnose-Stützpunkt ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Sondernheimer See – hohe Konzentration der Burgunderblutalge – Vorsicht Tierbesitzer

    • Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt wurde im Sondernheimer Baggersee eine Massenentwicklung der Burgunderblutalge festgestellt. Diese Algenart gehört zu den Cyanobakterien (Blaualgen) und kann toxisch wirken. Außerhalb der Badesaison, kann die Massenvermehrung dieser Alge vor allem für Tiere eine Gefahr darstellen. Tiere, beispielsweise Hunde oder Pferde, die das Wasser ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN