Neckargemünd – NACHTRAG: #Dilsbergerhof: Brand auf Gutshof – Kripo ermittelt wegen Verdacht der Brandstiftung

Neckargemünd-Dilsbergerhof / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Nach dem verheerenden Feuer auf einem Gutshof im Ortsteil Dilsbergerhof ermitteln die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg nun gegen Unbekannt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Der Brand war am frühen Donnerstagmorgen des 04. August, gegen 00.45 Uhr; im Bereich einer Scheune ausgebrochen, an und in der Heuballen gelagert wurden.
Das Feuer breitete sich schnell aus, sodass die Scheune schnell in Vollbrand stand. Die Flammen griffen anschließend auch noch auf das angrenzende Wohnhaus über. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 500.000.- Euro.
In diesem Zusammenhang werden zwei junge Fahrradfahrer als wichtige Zeugen gesucht, die sich bei Anfahrt der Rettungskräfte zum Brandort in dessen Umgebung aufgehalten haben sollen.

Diese beiden sowie weitere Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen auf dem Dilsbergerhof sowohl vor dem Brandausbruch (vor 00.45 Uhr), aber auch danach gemacht haben und diesen Wahrnehmungen bislang keine besondere Bedeutung schenkten, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN