Heidelberg – Sanierungsarbeiten in der Albert-Ueberle-Straße – Kurzfristige Änderung in der Verkehrsführung – Einbahnstraßenregelung im Philosophenweg wird aufgehoben


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab Montag, den 22. August 2022, erneuern die Stadtwerke Heidelberg in der Albert-Ueberle-Straße in Heidelberg-Neuenheim die Leitungen für Gas, Wasser und Strom. Ab Höhe der Hausnummer 20 bis zur Hausnummer 36 wird die Straße längsverlaufend aufgegraben. Im Zuge dessen saniert das Tiefbauamt der Stadt Heidelberg Teile der Fahrbahn und des Gehwegs. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Dezember 2022. Die bisher geplante Verkehrsführung wurde kurzfristig geändert.

Für Anwohnende des Philosophenweges und der Albert-Ueberle-Straße oberhalb der Baustelle gilt:

Bisher sah die Planung die Zu- und Abfahrten nur zu eingeschränkten Zeiten vor. Nach einer erneuten Prüfung und nach Gesprächen mit Anwohnenden wurde nun beschlossen, die Verkehrsführung noch einmal zu ändern. Zu- und Abfahrten zu ihren Häusern sind nun jederzeit möglich, denn die Einbahnstraßenregelung des Philosophenweges zwischen Bergstraße und Albert-Ueberle-Straße ist während der Bauzeit aufgehoben. Zu beachten ist lediglich, dass im Philosophenweg zwischen Bergstraße und Albert-Ueberle-Straße während der Bauzeit ein absolutes Halteverbot gilt, auch für Fahrräder.

Für Anwohnende der Albert-Ueberle-Straße 20-36, die im Bauabschnitt wohnen, gilt:

Aufgrund der geringen Fahrbahnrestbreite sind Zu- und Abfahrten zu den Grundstücken montags bis freitags zwischen 7 Uhr bis 17 Uhr nicht möglich. Damit die Anwohner jedoch außerhalb der Arbeitszeiten – montags bis freitags zwischen 17 Uhr abends und 7 Uhr morgens und an Wochenenden – zu ihren Häusern kommen, deckt die Baufirma die Aufgrabungen an den Einfahrten nach jedem Arbeitstag ab. Zu Fuß sind die Grundstücke während der gesamten Bauzeit zu erreichen. Auch Rettungswege sind sichergestellt.

Während der Bauzeit wird es für die Anwohnenden im Bauabschnitt punktuell zu kurzen Versorgungsunter­brechungen kommen. Sie werden darüber gesondert im Vorfeld informiert.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN