Heidelberg – Auswirkungen auf den Individualverkehr während „Sommer am Fluss“ – Umleitungsnetz wird für den 20. und 21. August 2022 eingerichtet

Umleitungen wegen des Events “Sommer am Fluss” Foto: Tobias Schwerdt/Heidelberg Marketing GmbH
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der Veranstaltung „Sommer am Fluss“ wird die B37 zwischen der Unteren Neckarstraße/Montpellierplatz und dem Neckarmünzplatz von Samstag, 20. August 2022, 6 Uhr, bis Sonntag, 21. August 2022, 21 Uhr, für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt.
Die Umleitung des Ost-West-Verkehrs erfolgt über den in beide Richtungen freigegebenen Schlossbergtunnel. Zudem wird der Poller auf der Alten Brücke vom von Freitag, 19. August 2022, 16 Uhr, bis Montag, 22. August 2022, 11 Uhr heruntergefahren. Gegebenenfalls müssen Halteverbotszonen eingerichtet werden. Für die Buslinien 31 und 32 werden durch die RNV Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Unter heidelberg-marketing.de finden sich weitere Informationen „Sommer am Fluss“.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN