Heidelberg – Urban Gardening mit Seniorinnen und Senioren! Neues Projekt der Stadt Heidelberg für ältere Menschen – Infoveranstaltung am 24. August

Symbolbild

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsam gärtnern in der Stadt: dazu ruft das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg ältere Menschen auf, die Lust haben, sich im neuen Projekt „Urban Gardening“ im Gemeinschaftsgarten Bergheim-West auf der Ochsenkopfwiese einzubringen. Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen zu einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 24. August 2022, von 10 bis 11.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro Westliches Bergheim, Nachbarschaftsraum, Bergheimer Straße 144.

Beim Urban Gardening Projekt werden Hochbeete errichtet, an denen ältere Menschen gemeinsam gärtnern und dabei organisatorische Unterstützung und fachliche Anregung erhalten. Die benötigten Materialien werden von der Volker-Homann-Stiftung finanziert. Ergänzt wird das Projekt durch umweltpädagogische und gesellige Aktivitäten. Das Projekt soll einen Beitrag zu mehr Lebensqualität im öffentlichen Raum leisten und dabei Seniorinnen und Senioren die Gelegenheit zu gemeinschaftlichem Austausch und gesundheitsfördernder Aktivität geben.

Projektträger ist die Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Quartiersmanagement westliches Bergheim. Finanziert wird das Urban Gardening-Projekt von der Volker-Homann-Stiftung.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN