Worms – Flugplatz Worms Baldauf: „Das Land windet sich aus der Verantwortung für eine gute Lösung“

Worms / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.
„Jetzt ist das Land am Zug“, so der Frankenthaler Landtagsabgeordnete Christian Baldauf. Nachdem diverse Vorstöße beim Land jetzt das Ergebnis gebracht haben, dass eine Verlegung der
Flugplatzrunde möglich ist, müsse dies zeitnah umgesetzt werden. Dass es dazu einen breiten Konsens der Beteiligten gibt sei gut, weshalb die damalige Einberufung
eines Runden Tisches durch den Abgeordneten damit einiges bewegt habe. Jetzt helfe aber ein weiteres Drumherumgerede um den heißen Brei durch die politisch Verantwortlichen in Mainz nicht
mehr. Jetzt müsse endlich gehandelt werden und die Platzrunde verändert werden. Kontrollen würden dabei ja augenscheinlich ins Leere laufen.
Enttäuscht ist Baldauf von seinem Kollegen Martin Haller: „Er ist Teil der regierungstragenden Fraktionen mit einer herausgehobenen Position und hat damit unmittelbar Einfluss auf das
Regierungshandeln und die Landesregierung. Er kann die Verlegung der Flugplatzrunde durchsetzen, tut es aber nicht. Deshalb ist er aufgefordert, jetzt endlich im Interesse aller zu handeln, da er die Möglichkeiten dafür hat“, so Baldauf. Dann wäre das Problem auch endlich gelöst. „Gerne unterstütze ich ihn dabei, aber er muss es jetzt auch angehen“, so Baldauf. Der LBM sei schließlich eine
nachgeordnete Behörde der Landesregierung.
Quelle: Wahlkreisbüro
67227 Frankenthal
Carl-Theodor-Straße 8

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN