Sandhausen – Raser fährt ohne Führerschein Sandhausen – BAB 5

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ein 54-jähriger Autofahrer am späten Sonntagabend mit seiner viel zu schnellen Fahrweise auffiel, muss er sich nun nicht nur wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung, sondern auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Im Zuge von Geschwindigkeitsmessungen fiel der in südlicher Richtung fahrende Verkehrsteilnehmer den Polizeibeamten auf, als er diese mit 123 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h passierte. Bei der anschließenden Kontrolle staunten die Beamten der Autobahnpolizei Mannheim nicht schlecht, als der Pkw-Fahrer mitteilte, nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Für den 54-Jährigen hatte die Fahrt demnach ein Ende: Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt; seine Fahrzeugschlüssel wurden einbehalten.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN