Maxdorf – Alleinunfall mit leicht verletzter Person

Maxdorf/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 15.08.2022, gegen 04.00 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Mann aus Ellerstadt mit seinem Pkw die L 454 vom Kreisel in Maxdorf kommend in Richtung Fußgönheim. Nach eigenen Angaben wurde ihm kurzzeitig schwarz vor Augen, weshalb er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Strommast kollidierte. Der Strommast kippte hierbei in das angrenzende Feld und wurde vom verständigten Notdienst vom Netz genommen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der 62-Jährige wurde zur Überprüfung in ein Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN