Eberbach – Halteverbote dringend beachten – Kreuzungsbereich Berliner Straße/Pestalozzistraße wird erneuert

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen der Arbeiten seit Freitag, 12. August, ist der Kreuzungsbereich Berliner Straße/Pestalozzistraße komplett für den Verkehr gesperrt. Der Fahrzeugverkehr läuft derzeit durch die Steigestraße im Abschnitt zwischen Pestalozzistraße und Breslauer Straße. Aus diesem Grund wurden dort Haltverbote aufgestellt, die dringend beachtet werden sollten, um die ungehinderte Durchfahrt auch für größere Fahrzeuge (Busse, Lkws, Rettungsdienste usw.) zu gewährleisten. Im Bereich der Kreuzung wird die Straßenentwässerung den neuen Anforderungen angepasst; es werden neue Straßeneinläufe und Randsteine gesetzt. Im Übergang von der Pestalozzistraße zur Berliner Straße wird das Höhenniveau angepasst. Dort gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit aufsetzenden Bussen. Zum Abschluss der Arbeiten wird eine neue Asphaltdecke mit anschließenden Straßenmarkierungen hergestellt. Insgesamt dauert die Maßnahme voraussichtlich bis Freitag, 9. September.

Nicht bedient werden kann derzeit die Haltestelle „Steinerne Brücke“ bei der Linie 802, Linie 802a und Linie 809. Alternativ stehen die „Haltestellen „Steigeschule“ oder „Jahnplatz“ zur Verfügung. Fahrgäste werden gebeten, dies in Ihrer Reiseplanung zu berücksichtigen.

Quelle:
Foto: Stadt Eberbach

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN