Rauenberg – FDP-Stadtratsfraktion stimmte gegen Erhöhung der Kindergartengebühren in Rauenberg

Rauenberg / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.
Freie Demokraten fordern finanzielle Entlastung für Eltern und Kinder
Zur vom Stadtrat Rauenberg mehrheitlich beschlossenen Erhöhung der Kindergartengebühren erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Friso Neumann:

„Der Stadtrat hat auf Vorschlag der Verwaltung – gegen unser Votum – mehrheitlich beschlossen:
Rauenberg erhöht die Kindergartengebühren um 3,9 %!

Umliegende Städte und Gemeinden bieten Kindergarten- und Krippenplätze wesentlich kostengünstiger an und nehmen geringere Anpassungen vor.

Wieso diese Erhöhung, obwohl wir im Vergleich zu umliegenden Gemeinden bereits Spitzenreiter bei den Kindergartengebühren sind? Haben die Verwaltung und der Stadtrat Angst, wenn die empfohlene Erhöhung der Kindergartengebühren nicht erfolgt, könnten eventuell Landeszuschüsse für andere Projekte gekürzt werden?
Wir, die Rauenberger FDP-Gemeinderatsfraktion, sagen zu diesen Verhalten: NEIN!

In unsicheren und von Inflation geprägten Zeiten muss der Fokus auf der finanziellen Entlastung von Eltern und Kindern liegen. Wir unterstützen Kinder und Eltern, denn sie sind unsere Zukunft.

Kindergartengebühren zu erhöhen, um für andere Projekte Landeszuschüsse zu bekommen, ist der falsche Weg.

Wir empfehlen, Investitionen professioneller abzuwägen und die Höhe und Notwendigkeit der Ausgaben in anderen Bereichen zu analysieren. Wir sind sicher, dies bringt ein höheres Einsparpotenzial als die Summe der Kindergarten-Erhöhungs-Gebühren.

Wir fordern eine Aussetzung der Anpassung der jährlichen Krippen- und Kindergartengebühren. Einen Automatismus, welcher die individuelle Lage der Familien in keiner Weise berücksichtigt, darf es nicht weiter geben.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.fdp-rauenberg.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Speyer – Ein Fahrplan für den Einsatz von Wasserstoff in Rheinland-Pfalz – Speyer will dabei sein

    • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Aktuell hat die Landesregierung die „Wasserstoffstudie mit Roadmap“ für Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Neben Verbänden, Instituten, Lehr- und Forschungseinrichtungen haben auch Parteien und zwei Stadtwerke intensiv daran mitgewirkt. Wolfgang Bühring, Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer und Vertreter der Landesgruppe des Verbandes kommunaler Unternehmen erklärt sein Engagement so: „Dem Wasserstoff gehört ein großer Teil unserer ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Nach Fahrzeugbrand ist die Brandursache weiterhin unklar – Polizei sucht Zeugen

    • Heidelberg – Nach Fahrzeugbrand ist die Brandursache weiterhin unklar – Polizei sucht Zeugen
      Heidelberg / Metropoltegion Rhein-Neckar – – Nachdem in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Wieblinger Weg ein Fahrzeug vollständig ausbrannte und ein weiteres, in der Nähe geparkte Auto in Mitleidenschaft gezogen wurde, geht die Suche nach der Brandursache weiter. Gegen 00:40 Uhr bemerkte der Eigentümer selbst den Brand und verständigte sofort die Polizei. Trotz ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auf den Spuren der Normannen

    • Mannheim – Auf den Spuren der Normannen
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Vortrag und Führung in den Reiss-Engelhorn-Museen   Blick in die Normannen-Ausstellung © rem gGmbH Stiftungsmuseen, Foto: Norman Schäfer Die Normannen haben in vielen Teilen Europas ihre Spuren hinterlassen – von Skandinavien bis ans Mittelmeer. Passend zur aktuellen Sonderausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen nehmen ein Vortrag und eine Führung verschiedene Regionen in den ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – NACHTRAG – Medizinischer Notfall und Auffahrunfall auf der L550

    • Sinsheim – NACHTRAG – Medizinischer Notfall und Auffahrunfall auf der L550
      Sinsheim- Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwochmorgen gegen 08:30 Uhr kam es auf der L550 von Weiler kommend in Richtung Sinsheim zunächst zu einem medizinischen Notfall. Der betroffene Autofahrer fuhr daraufhin rechts in einen Feldweg und setzte selbstständig den Notruf ab. Ein hinzugerufener Rettungswagen versorgte den Mann noch vor Ort. Hierbei kam es kurzzeitig ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Informationsveranstaltung zur Tätigkeit als Kindertagespflegeperson

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Wer den eigenen Alltag gerne mit kleinen Kindern gestaltet, verantwortungsbewusst und kooperativ ist, findet in der Kindertagespflege einen Weg, Familien- und Berufstätigkeit ideal miteinander zu verbinden. Der Fokus bei der Kindertagespflege liegt in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von bis zu drei Jahren. Um als Kindertagespflegeperson tätig ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN