Heidelberg – Schiffstour „Stadt an den Fluss” mit Eckart Würzner

Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner lädt die Bürger der Stadt am 17. August zu einer Schiffstour mit der MS Viktoria ein. Er skizziert seine Vision zum Thema “Stadt an den Fluss”. Archivbild: OB Eckart Würzner weihte im Jahre 2016 die “Königin Slvia” ein.

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 17. August, von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr, lädt Eckart Würzner im Rahmen des OB-Wahlkampfs alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs auf eine Schiffstour mit der MS Victoria zum Thema “Stadt an den Fluss” ein.

Mit dem Blick auf die Stadt möchte Eckart Würzner seinen Gästen seine Vision „Stadt an den Fluss“ vorstellen und mehr zum aktuellen Stand und den nächsten Schritten berichten, die Stadt und ihren Fluss noch weiter zu verbinden. Durch Teilprojekte des Vereins NECKARORTE e.V. wird der Neckar, als einer der größten Freiräume der Stadt, an unterschiedlichen Stellen bereits heute schon direkt erlebbar und zugänglich. Hierdurch entsteht eine ganz neue Art der Aufenthaltsqualität – von Schlierbach bis nach Wieblingen. Herzstück dabei ist auch eine Neckarpromenade, die sich vom Karlstor bis zum Wieblinger Wehr erstreckt und zum Radfahren, Spazierengehen und Verweilen einlädt – alles Elemente von Eckart Würzners Vision „Stadt an den Fluss“.

Die MS Victoria legt an der Anlegestelle Neckarstaden 25, 69117 Heidelberg ab.

Eine Registrierung für die Veranstaltung erfolgt über die Webseite www.eckart-wuerzner.de. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Los. Die Registrierung ist möglich bis Montag, 15. August, 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN