Ludwigshafen – WhatsApp Betrug in zwei Fällen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Am Donnerstag erhielten gleich zwei Frauen aus Ludwigshafen Nachrichten von ihren vermeintlichen Töchtern. In beiden Fällen wurden die Frauen unter dem Vorwand, dass das eigene Handy kaputt sei, dazu aufgefordert Geld zu überweisen. Die Geschädigten überwiesen an die Betrüger insgesamt rund 4500,- Euro.

Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug zu schützen:

– Wenn Sie von Ihnen bekannten Personen unter einer unbekannten
Nummer kontaktiert werden, speichern Sie die Nummer nicht
automatisch ab.

– Fragen Sie bei der Ihnen bekannten Person unter der alten Nummer
nach.

– Geldüberweisungen über WhatsApp und andere Messenger sollten
immer misstrauisch machen und überprüft werden.

– Achten Sie auf die Sicherheitseinstellungen Ihres verwendeten
Nachrichtendienstes.

– Informieren Sie Ihre Angehörigen und Bekannten über diese
Betrugsmasche, um auch Sie zu schützen.

Auf der Internet-Seite www.polizei-beratung.de finden Sie umfangreiche Informationen zu diesem Thema. Über die Hotline 0621 963 – 1515 können sich Senioren auch telefonisch über Betrugsdelikte informieren.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Rauf aufs Eis – Eissportzentrum Herzogenried startet am 15. Oktober in die Eislaufsaison 2022/2023

    • Mannheim – Rauf aufs Eis – Eissportzentrum Herzogenried startet am 15. Oktober in die Eislaufsaison 2022/2023
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim eröffnet die Eislaufsaison 2022/2023: Am Samstag, 15. Oktober, beginnt ab 14 Uhr die öffentliche „Eiszeit“ im Eisportzentrum Herzogenried. Schon seit einigen Wochen sind die Eissportler und Jungprofis der Adler zum Training auf dem Eis in einer Halle. Am kommenden Samstag beginnt nun auch der reguläre Laufbetrieb für die Öffentlichkeit. ... Mehr lesen»

    • Speyer – Fulminanter Saisonabschluss für die Männer des JSV Speyer

    • Speyer – Fulminanter Saisonabschluss für die Männer des JSV Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. An diesen Kampftag wird man sich in Speyer noch lange erinnern: Mit einem 9:5-Heimsieg gegen den JC Leipzig verabschiedeten sich die JSVler aus der Bundesligasaison. Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Dramaturgie passte perfekt. Mehrmals wechselte die Führung, ehe einige spektakuläre Siege Mitte des zweiten Durchgangs die Pendel zugunsten des ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – 850 Erstis starteten an der SRH Hochschule Heidelberg

    • Heidelberg – 850 Erstis starteten  an der SRH Hochschule Heidelberg
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mit einem umfassenden „Startklar-Programm“ legten am 4. Oktober die neuen Studierenden mit ihrem Studium los. In den ersten Tagen erhalten sie Einführungen in das Leben an der Hochschule. Mit einem umfassenden „Startklar-Programm“ legten am 4. Oktober rund 850 Erstsemester:innen an der SRH Hochschule Heidelberg mit ihrem Studium los. Zunächst lernten ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Katastrophe im Ahrtal – Video vom Flutabend gezeigt – Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Christian Baldauf: „Lewentz kann sich nicht länger der Verantwortung entziehen.”

    • Frankenthal – Katastrophe im Ahrtal – Video vom Flutabend gezeigt –   Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Christian Baldauf:  „Lewentz kann sich nicht länger der Verantwortung entziehen.”
      Frankenthal / Mainz Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat gestern die Videos des Polizeihubschraubers vom Flutabend gezeigt. Dazu der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Christian Baldauf: INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de „Lewentz kann sich nicht länger der Verantwortung entziehen. Sein Rücktritt ist unausweichlich. Er kannte die Inhalte der Videos, wusste von Menschen in Lebensgefahr und ‚traurigen Szenen‘. Doch der Innenminister ignorierte sämtliche Hinweise ... Mehr lesen»

    • Wörth – PKW Brand nach technischem Defekt

    • Wörth –  PKW Brand nach technischem Defekt
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am 04.10.2022 bemerkte gegen 13:10 Uhr der Fahrer eines PKW während der Fahrt ein Ruckeln und fuhr von der BAB 65 Höhe Dorschberg ab. Nach dem Anhalten in der Hanns-Martin-Schleyer Straße fing das Fahrzeug zunächst an stark zu qualmen und anschließend aus dem Motorraum zu brennen. Der PKW Brand konnte ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN