Speyer – Kontrollen im Stadtgebiet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Tag führte die Polizei Speyer diverse Fußstreifen im Stadtgebiet Speyer mit dem Ziel der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität durch. Hierbei konnte im Schützenpark eine fünfköpfige Gruppe von amtsbekannten Jugendlichen und Heranwachsenden festgestellt, kontrolliert und durchsucht werden. Dies führte bei einer 19-jährigen aus Harthausen zum Auffinden eines Joints sowie eines Grinders mit Cannabisanhaftungen. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN