Heidelberg – Universitätsklinikum berüßt neue Mitarbeitende aus Tunesien und Bosnien Herzegowina

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 27./28.07.2022 sind die 19 neuen KollegInnen angereist – das ist die bisher zweitgrößte Gruppe. Heute wurden sie offiziell durch Herrn Reisch, Pflegedirektor des UKHD, begrüßt und vorgestellt.
Wir konnten die neuen MitarbeiterInnen im Rahmen des „Triple Win“ Projektes für das UKHD gewinnen. Das Programm der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) vermittelt fair und transparent Pflegekräfte aus dem Ausland an deutsche Arbeitgeber.
Seit 2017 arbeitet das UKHD mit “Triple-Win” zusammen. Die Pflegekräfte werden am UKHD bestmöglich eingearbeitet und integriert, außerdem erhalten die Neuankömmlinge Unterstützung bei der Wohnungssuche, Hilfe beim Familiennachzug oder bei Beschäftigungsmöglichkeiten für Ehepartner.
Daher wurden die ersten Tage nach der Einreise für Organisatorisches, wie die Unterzeichnung des Arbeitsvertrags, die Anmeldung des Wohnsitzes sowie einer Krankenversicherung, genutzt. Erste Erkundungen in Heidelberg und Mannheim haben auch schon stattgefunden.👍
Seit dem 01.08.2022 findet der B2-Sprachkurs am Goethe-Institut in Mannheim statt. Die Aufnahme der Tätigkeit ist für Mitte/Ende Oktober geplant.
Wir freuen uns sehr, dass ihr hier seid und heißen euch als neue KollegInnen herzlich willkommen.

Quelle / Foto / Text: Universitätsklinikum Heidelberg

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN