Rhein-Pfalz-Kreis – Start der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.
Dem Rhein-Pfalz-Kreis wurde im letzten Jahr die Aufgabe der Geschwindigkeitsüberwachung im innerörtlichen Bereich nach dem Straßenverkehrsrecht übertragen. Seitdem bereitet sich die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis organisatorisch und personell auf die neue Aufgabe vor. Ab nächster Woche wird es ernst und der „Blitzer“ wird im Bereich von Gefahrenstellen aufgebaut, um den Straßenverkehr sicherer zu machen.
Die Geschwindigkeitsüberwachung dient dem Ziel, die Unfallgefahr wegen überhöhter Geschwindigkeit an Gefahrenstellen zu verringern. Gefahrenstellen sind Unfallhäufungsstellen und solche Streckenabschnitte, auf denen eine erhöhte Unfallgefahr angenommen werden muss, wie zum Beispiel in unmittelbarer Nähe von Schulen, Spielplätze oder Seniorenheimen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Transparenz, Veröffentlichung und mehr Kontrollen positive Verhaltensänderungen bewirken, insbesondere, wenn Kontrollen angekündigt und vorab veröffentlicht werden.
„Wir freuen uns, dass wir nun die uns übertragene Aufgabe der innerörtlichen Geschwindigkeitsüberwachung gewissenhaft übernehmen können. Leider haben sich aufgrund der allgemeinen Lieferschwierigkeiten zeitliche Verzögerungen ergeben, die den Start der Überwachung nach hinten verschoben haben. Wir gehen davon aus, dass nun die Sicherheit in unseren Gemeinden mit der Geschwindigkeitsüberwachung gestärkt wird“, erläutert Landrat Clemens Körner.
Viele Voraussetzungen mussten geschaffen werden, um die neue Aufgabe wahrnehmen zu können: Einstellung und fachliche Schulung von Personal, Erfahrungen sammeln in umliegenden Kommunen, Beschaffung von Messtechnik, Software und entsprechendem Fahrzeug.
Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis wird künftig wöchentlich die aktuellen Messstellen auf ihrer Homepage unter www.rhein-pfalz.kreis.de im Bereich Wirtschaft und Verkehr/Geschwindigkeitsüberwachung, einstellen. Unabhängig davon kontrolliert die Polizei in Eigenverantwortung an anderen Positionen.

Quelle Rhein-Pfalz-Kreis

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Sechs Säulen-Stiel-Eichen sind auf den Danziger Platz umgezogen

    • Ludwigshafen – Sechs Säulen-Stiel-Eichen sind auf den Danziger Platz umgezogen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mit einer Großbaum-Verpflanzungsmaschine wurden am 26. und 27. September sechs große Säulen-Stiel-Eichen von der künftigen Baustelle für das neue Polizeipräsidium Rheinpfalz auf die Grünfläche „Danziger Platz“ versetzt. Das teilt die Niederlassung Landau des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) mit, die für Planung und Realisierung des Polizeipräsidiums an der Heinigstraße ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – #Oggersheim – Brand in der Kirche führte zu Feuerwehreinsatz

    • Ludwigshafen – #Oggersheim – Brand in der Kirche führte zu Feuerwehreinsatz
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Heute am Mittwoch (28.09.2022, gegen 11 Uhr) bemerkten Zeugen in einer Kirche in der Kappellengasse in einem Gebetsraum eine starke Rauchentwicklung. Einem hinzueilenden 57-Jährigem gelang es mittels mehrerer Feuerlöscher das Feuer größtenteils abzulöschen. Von der Feuerwehr wurde der Brand letztendlich gelöscht. Wegen des Verdachts auf Rauchgasintoxikation wurde der Mann vorsorglich ... Mehr lesen»

    • Walldorf – Feierliche Übergabe des sanierten und umgebauten Polizeipostens Walldorf

    • Walldorf – Feierliche Übergabe des sanierten und umgebauten Polizeipostens Walldorf
      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Walldorf und des Polizeipräsidiums Mannheim: Der Polizeiposten Walldorf ist in sein frisch saniertes und umgebautes, “altes” Domizil im Rathaus zurückgekehrt. Gut acht Monate waren die sieben Beamten und Beamtinnen des Postens interimsweise in Containern am Autobahnpolizeirevier untergebracht, jetzt freuen sie sich über deutlich verbesserte Arbeitsbedingungen. Das machte bei der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Vorabmeldung: Feuerwehreinsätze in Ludwigshafen-Edigheim und Ludwigshafen-Oggersheim

    • Ludwigshafen – Vorabmeldung: Feuerwehreinsätze in Ludwigshafen-Edigheim und Ludwigshafen-Oggersheim
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Vorabmeldung Die Feuerwehr Ludwigshafen ist zurzeit bei einem Gefahrstoffaustritt in der Oppauer-Straße in Ludwigshafen-Edigheim im Einsatz. Weiter ist die Feuerwehr Ludwigshafen ist zurzeit bei einem Brand in der Kapellengasse in Ludwigshafen-Oggersheim im Einsatz. Weitere Berichterstattung folgt.»

    • Rülzheim/Bellheim – Aktuelle Warnmeldung der Polizeidirektion Landau

    • Rülzheim/Bellheim – Aktuelle Warnmeldung der Polizeidirektion Landau
      Rülzheim/Bellheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizeidirektion Landau möchte Sie darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich der Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Schockanruf handeln könnte. – Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten. ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN