Mannheim – Schönau: Auffälliger Geruch führt zu Drogenfund

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Im Rahmen eines anderen polizeilichen Einsatzes am Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Sonderburger Straße wurden Beamte des Polizeireviers Mannheim-Sandhofen auf besonders starken Marihuanageruch im Eingangsbereich aufmerksam. Letztlich konnte der Geruch einer Wohnung zugeordnet werden, dessen Bewohner die Feststellung der Beamten zunächst aber nicht teilte. Im Gespräch mit den Uniformierten händigte einer der Anwesenden dann knapp 40 Gramm Marihuanablüten aus, welche sichergestellt wurden. In der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde weiteres Betäubungsmittel und mehrere Joints aufgefunden und ebenfalls sichergestellt. Gegen einen der Anwesenden, in dessen Zimmer letztendlich über 170 Gramm Marihuana aufgefunden wurden, wird nun wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN