Waldstetten – Schwer verletzter Motorradfahrer

Waldstetten / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Am Freitagnachmittag verletzte sich ein 41-jähriger Motorradfahrer schwer, nachdem er allein beteiligt von der Fahrbahn abkam und neben der Fahrbahn zum Liegen kam. Der BMW-Motorradfahrer befuhr den Gemeindeverbindungsweg von Waldstetten in Richtung Altheim, als er im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkommt. Das Motorrad und der Fahrer kommen ca. 5 Meter von der
Fahrbahn entfernt in der Böschung zum Liegen und sind von der Straße aus nicht sichtbar. Der verletzte Motorradfahrer konnte noch selbst Rettungskräfte alarmieren. Zur Bergung des Motorradfahrers war die Feuerwehr not-wendig. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Lebensgefahr besteht nicht. Die Feuerwehr war mit 39 Mann und 6 Fahrzeugen, der
Rettungsdienst mit Notarzt und Ersthelfer mit 3 Fahrzeugen vor Ort. Die Gemeindeverbindungsstraße war bis 17.00 Uhr für Bergungsarbeiten voll gesperrt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN