Neckargemünd – Nachtrag Brand auf Gutshof – Großeinsatz der Feuerwehren


Neckargemünd / Neckargemünd-Dilsbergerhof / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Seit dem frühen Donnerstagmorgen sind die Freiwilligen Feuerwehren aus mehreren umliegenden Gemeinden mit einem Großaufgebot damit beschäftigt, einen Großbrand auf einem Gutshof im Siedlerweg in Dilsbergerhof zu löschen.

Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache gegen 0.45 Uhr im Bereich einer Scheune ausgebrochen, an und in der Heuballen gelagert wurden. Das Feuer breitete sich schnell aus, sodass die Scheune schnell in Vollbrand stand. Die Flammen griffen anschließend auch noch auf das angrenzende Wohnhaus über.

Die Feuerwehren aus Bammental, Wiesenbach, Sinsheim, Eberbach, Wiesloch, Heidelberg verhinderten einen Vollbrand auch des Wohnhauses.

Mit Unterstützung des Technischen Hilfswerks wird derzeit die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Wohnhauses abgebaut, da es durch die extreme Hitzentwicklung auch dort zu einzelnen Bränden der Anlage kam.

Die Dauer der Löscharbeiten kann noch nicht abgeschätzt werden. Diese dürften jedoch noch längere Zeit, über Stunden hinweg andauern.

Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 300.000.- Euro geschätzt.

Die Brandursache ist noch unklar.

Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen übernommen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN