Heidelberg – Handschuhsheim: Bauarbeiten ab 8. August rund um Hauptverkehrsachse Berliner Straße – Vorbereitungsarbeiten zur Maßnahme Dossenheimer Landstraße – Gleiserneuerung am Hans-Thoma-Platz


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab dem Jahr 2023 soll die Dossenheimer Landstraße saniert und umgestaltet werden. Im August beginnen nun bereits vorgelagerte Gleis- und Straßenarbeiten, die sicherstellen, dass bis zum Beginn und während der Sanierung der Dossenheimer Landstraße Nah- und Individualverkehr stabil weiterlaufen: Ab Montag, 8. August, bis voraussichtlich Sonntag, 11. September 2022, finden umfassende Arbeiten der Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) GmbH an den Gleisen und Weichen im Bereich Hans-Thoma-Platz sowie Instandhaltungsarbeiten in der Dossenheimer Landstraße statt. Parallel dazu werden die Verkehrsknoten im Bereich Berliner Straße / Rottmannstraße sowie Berliner Straße / Zeppelinstraße von der Stadt Heidelberg überarbeitet. Hier werden unter anderem Ampelanlagen zusammengelegt und die Verkehrsführung geändert. Dadurch sollen der Verkehrsfluss und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmende erhöht werden.

Die Arbeiten und Auswirkungen im Überblick:

Kreuzungsbereich Berliner Straße / Rottmannstraße:

Die südwestliche Fußgängerfurt über die Rottmannstraße wird näher an den Knotenpunkt versetzt und barrierefrei ausgebaut. Dadurch werden hier für die (zur Einfahrt in den Hans-Thoma-Platz) wartenden Straßenbahnen notwendige Aufstellflächen geschaffen. Dadurch kann künftig der Autoverkehr an den Bahnen vorbeifahren. Die Berliner Straße wird außerdem nicht mehr durch wartende Straßenbahnen blockiert.
Die Einbahnstraßenführung im Klausenpfad wird zwischen Rottmannstraße und Grahamstraße gedreht. Dadurch werden die Sichtverhältnisse auf Fußgängerinnen und Fußgänger an der Einmündung zur Rottmannstraße verbessert. Der Klausenpfad kann somit künftig vom Autoverkehr nur über Rottmannstraße und Grahamstraße erreicht werden. Die Neuregelung hat zudem den Vorteil, dass zu Fuß Gehende künftig den Klausenpfad unsignalisiert überqueren können und damit Wartezeiten entfallen. Diese Regelung wird erst mit Ende der Baumaßnahmen, ab 12. September 2022, gültig. Während der Baumaßnahmen wird der Klausenpfad zweitweise zur Sackgasse.
In der Rottmannstraße wird der Schutz- und Radfahrstreifen erweitert. Zusätzlich wird der Gehweg in Höhe der Hausnummer 30 verbreitert.
In der Zufahrt Berliner Straße wird der Ampelmast, der derzeit links vom Radweg steht, rechts an die Grundstücksgrenze verschoben. Dadurch wird die Sicht der rechts in die Rottmannstraße abbiegenden Fahrzeuge auf parallel fahrende Radfahrende verbessert und diese müssen nicht mehr um den Mast herumfahren.

Die städtischen Arbeiten in der Rottmannstraße haben keine Auswirkungen auf den Autoverkehr.

Kreuzungsbereich Berliner Straße / Zeppelinstraße:

Die Ampelanlage wird so angepasst, dass künftig in der Berliner Straße kein Abbiegen mehr über das Gleisbett in die Zeppelinstraße möglich sein wird – weder vom Hans-Thoma-Platz kommend noch in Richtung Hans-Thoma-Platz fahrend. Dadurch werden Rückstaus wie in der Vergangenheit vermieden und das Unfallrisiko deutlich reduziert.
Während des Umbaus des Knotens muss die Berliner Straße in Höhe der Zeppelinstraße in Richtung Stadtmitte voll gesperrt werden, für voraussichtlich zwei Wochen. Ab der Einmündung St.-Vitus Gasse in Richtung Berliner Straße wird die Zeppelinstraße zeitweise zur Sackgasse und somit nur noch für Anliegende befahrbar. Eine Ausfahrt auf die Berliner Straße ist nicht mehr möglich. Eine Umleitung des Autoverkehrs über die Rottmannstraße und Mönchhofstraße wird ausgeschildert. Der Fußverkehr wird über die Wethgasse geleitet beziehungsweise über die Rottmannstraße und den Froschackerweg. Der Radverkehr wird ebenfalls über die Wethgasse umgeleitet sowie über die Rotttmannstraße und Blumenstraße.

Mit den Maßnahmen seitens der Stadt werden im Umfeld der Knoten zahlreiche Anpassungen vorgenommen, von denen alle Verkehrsteilnehmenden profitieren. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten und Einschränkungen für Anwohnende bittet die Stadt um Verständnis. Anliegende in der Zeppelinstraße und im Klausenpfad werden gesondert von der Baufirma über die sie betreffenden Auswirkungen informiert.

Maßnahmen der rnv

Umfangreiche Informationen zu den Maßnahmen der Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) GmbH und den daraus resultierenden Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr gibt es online unter www.rnv-online.de/hansthomaplatz2. Am Wochenende von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August 2022, an dem die Gleise im Bereich der Überfahrt der Dossenheimer Landstraße getauscht werden, wird der Überfahrtbereich am nördlichen Ende des Hans-Thoma-Platzes aufgrund von Gleisarbeiten für den Individualverkehr gesperrt sein. Im Zeitraum ab Montag, 15., bis einschließlich Freitag, 19. August 2022, werden die Fahrspuren der Dossenheimer Landstraße auf einer Länge von rund 50 Metern im Bereich der Alexander-Colin-Straße verengt und an einer Gleisbaustelle vorbeigeleitet. Baustellenbedingt kann es gelegentlich zu einem kurzzeitigen Entfall einer Fahrspur kommen.

Da die Straßenbahn der Linie 5 in Höhe der Haltestelle Burgstraße endet und wenden muss, entfallen in diesem Bereich einzelne Parkmöglichkeiten. Auch hier bittet die Stadt Heidelberg um Verständnis.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Gabriel Clemens gewinnt Mannheimer Darts Gala – 1. Ausgabe war ein voller Erfolg

    • Mannheim – Gabriel Clemens gewinnt Mannheimer Darts Gala – 1. Ausgabe war ein voller Erfolg
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Gabriel Clemens gewinnt Darts Gala in Mannheim! INSERAT Naturfreundehaus Behlerhaisl Die 1. Mannheim Darts Gala konnte Gabriel Clemens für sich entscheiden. Er gewann in einem spannenden Finale 5 zu 2 gegen Gerwyn Price. Im starken Teilnehmerfeld setze sich Gabriel Clemens im Halbfinale gegen Florian Hempel durch. Im zweiten Halbfinale überzeugte ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Stadtratsfraktion der FWG knüpft Zustimmung an offizielle Förderzusage

    • Ludwigshafen – Stadtratsfraktion der FWG knüpft Zustimmung an offizielle Förderzusage
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Naturfreundehaus Behlerhaisl Der Vertrauensbruch wiege schwer, meint der FWG-Fraktionschef Dr. Rainer Metz. ADD und Landesregierung rechneten die Landeskasse zu Lasten dieser Stadt schön und verursachten in Ludwigshafen einen finanziellen Flurschaden der bundesweit einmalig sei. Die Zustimmung zu einem Haushalt gleich welcher Ausgestaltung sei daher an Bedingungen geknüpft. Unser Verein der ... Mehr lesen»

    • Mannheim – VfR auch in Mosbach mit weißer Weste

    • Mannheim – VfR auch in Mosbach mit weißer Weste
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Partie bereits im 1. Durchgang entschieden INSERAT Naturfreundehaus Behlerhaisl (tb) Nach dem 4:0-Sieg in Mosbach wird der VfR an der Tabellenspitze der Verbandsliga überwintern und in der Spielpause neue Kraft tanken, um das große Ziel zu erreichen, diesen Tabellenplatz auch am Saisonende zu belegen. Die Geduld der mitgereisten Fans wurde schon ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – #Gartenstadt – Täterfestnahme nach versuchtem Zigarettenautomatenaufbruch

    • Ludwigshafen –  #Gartenstadt – Täterfestnahme nach versuchtem Zigarettenautomatenaufbruch
      Ludwigshafen / Ludwigshafen-Gartenstadt (ots) INSERAT Naturfreundehaus Behlerhaisl Am Samstag, 03.12.2022, gegen 15.45 Uhr, wurde gemeldet, dass zwei Personen versuchen einen Zigarettenautomaten in der Gartenstadt in Ludwigshafen aufzuflexen. Die beiden Personen hätten sich jedoch jetzt von dem Automaten entfernt. Durch eine Polizeistreife konnten frische Flexspuren an dem genannten Zigarettenautomaten festgestellt werden, jedoch gelang es den Tätern ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Schließung des Kreisbades Schifferstadt am 04. Dezember und 10. und 11. Dezember 2022

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Schließung des Kreisbades Schifferstadt am 04. Dezember und 10. und 11. Dezember 2022
      Schifferstadt / Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis Schließung des Kreisbades Schifferstadt an den kommenden Wochenenden Das Kreisbad Schifferstadt schließt aus personellen Gründen das Bad sowie die Sauna an den kommenden Wochenenden. Die Schließung betrifft bereits den 03. und 04. Dezember sowie den 10. und 11. Dezember 2022 und gilt bis auf Weiteres. Die Schließung des Kreisbades mit ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN