Südliche Weinstraße – Deutsches Sportabzeichen! Ehrung für mehr als 50-jährige Prüftätigkeit und 70. Sportabzeichen

Landrat Dietmar Seefeldt (Mitte) und Susanne Schwarz, Sportabzeichen-Kreisbeauftragte für den Sportkreis Südliche Weinstraße (links), mit den langjährigen Prüfern (rechts) und Ottmar Klein vom TV Bad Bergzabern (2.v.l.).
Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Ob jung oder alt: Das Deutsche Sportabzeichen ist ein beliebter Gradmesser, um die eigene Fitness zu testen. Landrat Dietmar Seefeldt und Susanne Schwarz vom Sportbund-Pfalz haben jetzt die Ehrenamtlichen im Sportkreis Südliche Weinstraße, die zumeist im Hintergrund stehen, geehrt. Ludwig Rörig (TV Offenbach), Werner Weiß (TSV Annweiler), Georg Bittlinger (LCO Edenkoben), Ulla Kerth und Werner Kerth (TV Bad Bergzabern), Erich Bentz (TV Offenbach), Jürgen Meyer und August Schimpf (LCO Edenkoben) blicken jeweils auf eine mehr als 50-jährige Erfahrung als Prüferin und Prüfer des Sportabzeichens zurück. Ebenfalls eine besondere Leistung hat Ottmar Klein, ehemaliger Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, vom TV Bad Bergzabern erbracht: Er hat bereits 70 Mal das Sportabzeichen absolviert.

Landrat Dietmar Seefeldt zollte allen Anwesenden großen Respekt und zeigte sich stolz, dass es im Landkreis Südliche Weinstraße insgesamt acht Personen gibt, die bereits seit mehr als 50 Jahren ehrenamtlich als Prüfer bzw. Prüferin für das Deutsche Sportabzeichen aktiv sind: „Sie alle machen sich seit vielen Jahrzehnten im Ehrenamt um das Allgemeinwohl verdient und bringen so viel Herzblut, guten Willen und persönlichen Einsatz ein. Wir sind ein sportlicher Landkreis und wollen motivieren, Sport zu machen. Deshalb heben wir das Ehrenamt der Prüferinnen und Prüfer besonders hervor, denn ohne Sie wäre die regelmäßige Durchführung des Deutschen Sportabzeichens gar nicht möglich.“ Auch die Leistung von Ottmar Klein sei beispielhaft: „Es ist wohl einzigartig, dass es Menschen wie Sie gibt, die mit über 80 Jahren noch immer fit und aktiv sind. Sie sind voller Tatendrang. Ich wünsche Ihnen noch viele Jahre mit bester Gesundheit“, so der Kreischef.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Im bundesweiten Vergleich erfreut sich das Deutsche Sportabzeichen besonders in der Pfalz großer Beliebtheit und wird überwiegend in den Sportabzeichen-Treffs der Sportvereine und den Schulen abgenommen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS SÜDLICHE WEINSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Südliche Weinstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim – Top-Spiel der TSG-Fußballerinnen steigt in der PreZero Arena

    • Sinsheim – Top-Spiel der TSG-Fußballerinnen steigt in der PreZero Arena
      Sinsheim / Hoffenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am 24. September stehen die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim gleich vor einer doppelten Premiere. Das Team von Trainer Gabor Gallai empfängt um 17.55 Uhr nicht nur den VfL Wolfsburg zur Top-Partie des zweiten Spieltags. Ein echtes Novum stellt der Rahmen des ersten Heimspiels in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga dar: ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Gartenhallenbad öffnet am Montag

    • Mannheim –  Gartenhallenbad öffnet am Montag
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Der Sommer zeigt sich derzeit von seiner besten Seite. Alle vier Mannheimer Freibäder laden täglich zum Schwimmen und Erholen ein. Mit dem Abschluss der Sommerferien und dem Beginn der Herbstzeit 2022 öffnen auch wieder die Hallenbäder in Mannheim ihre Türen. Vorab bietet das Gartenhallenbad Neckarau bereits ab Montag, 22. August, ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern

    • Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Stadtratsfraktion freut sich, dass sich der Linke Wadle-Rohe intensiv mit den CDU Forderungen auseinandersetzt. „Wenn Wadle-Rohe es jetzt noch hinbekäme, seine Meinung in tatsächlich umsetzbare Maßnahmen zu packen, wäre das Ansinnen perfekt. Leider scheitert er hierbei jedoch immer wieder und es bleibt bei heißer Luft“, so der Fraktionsvorsitzender der ... Mehr lesen»

    • Radfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend (17.08.2022), gegen 19:30 Uhr, stieß ein Radfahrer beim Schieben seines Rades auf der Kaiser-Wilhelm-Straße gegen ein stehendes Auto. Der Autofahrer saß im Auto, bemerkte den Zusammenstoß und verständigte die Polizei. Der Radfahrer wartete zunächst, verließ dann aber den Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. An dem Auto entstand ein Schaden in ... Mehr lesen»

    • Kirrweiler – Onkel und Neffe bei Diebestour festgenommen

    • Kirrweiler – Onkel und Neffe bei Diebestour festgenommen
      Kirrweiler/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Zusammen mit seinem 70 Jahre alten Onkel machte sich ein 20-jähriger Mann am heutigen Morgen (18.08.2022, 5 Uhr) auf, um am alten Bahnhof in ein dortiges Gelände einzubrechen. Beim Verladen von Diebesgut wurde das Duo von einem Anwohner gestört, woraufhin der Tatort fluchtartig verlassen wurde. Die Streife konnte die beiden Diebe ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN