Heidelberg – Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Dienstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wurde eine 62-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Schlierbacher Landstraße schwer verletzt. Sie wurde nach ihrer notärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.
Wie die bisherigen Ermittlungen der Heidelberger Verkehrspolizei ergaben, überquerte die Radfahrerin die Straße unweit der Ziegelhäuser Brücke an einem Überweg bei Grün.
Der 70-Jährige Ford-Fahrer, der in Richtung Neckargemünd unterwegs war und sie am Überweg erfasste, hatte offenbar das Rotlicht für seine Fahrtrichtung aufgrund der Sonneneinstrahlung und der entstandenen Blendwirkung übersehen.
Während der Unfallaufnahme kam es im Frühverkehr zu erheblichen Behinderungen in Richtung Innenstadt und Neckargemünd. Kurz nach 10 Uhr war die Fahrbahn wieder frei befahrbar.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN