Rhein-Pfalz-Kreis – Dannstadt-Schauernheim: Kinder werfen Steine auf die A61

Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Von einer Autobahnbrücke über die BAB 61 warfen am Dienstag, 05.07.2022, gegen 20:00 Uhr, zwei Kinder einen Stein auf einen hindurchfahrenden PKW. Die Fahrerin blieb unverletzt. An der Motorhaube und der Windschutzscheibe entstand gemäß ersten Einschätzungen ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Durch eine Polizeistreife konnte eines der Kinder namentlich ermittelt werden. Die Ermittlungen zum zweiten Kind laufen. Das lebensgefährliche Verhalten stellt eine Straftat dar, nämlich einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gemäß § 315b StGB. Potentiell weitere geschädigte Personen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN