Landau – STADTRADELN-Auftakt am Kreishaus: Mit 120 Reifen nach Landau


Begrüßten die Bürgerinnen und Bürger beim Auftakt von STADTRADELN am Kreishaus: Der Vorsitzende des ADFC SÜW/LD, Michael Schindler, Eberhard Frankmann, Erster Beigeordneter Verbandsgemeinde Edenkoben, Landrat Dietmar Seefeldt, SÜW-Klimaschutzmanager Philipp Steiner, die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer, Gabriele Flach, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler, Christian Burkhart, und Annweilers Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried (v.l.n.r.).

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Über 60 Radlerinnen und Radler aus den Verbandsgemeinden Annweiler, Edenkoben, Maikammer und Offenbach haben gestern an der Sternfahrt zur Kreisverwaltung in Landau teilgenommen. Der Startschuss zum STADTRADELN fiel am Sonntag und trotz der heißen Temperaturen sind die Verbandsgemeinden in zwei Tagen fast 11.000 Kilometer gefahren. Die starken Ergebnisse haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sternfahrt gemeinsam an der Kreisverwaltung gefeiert: Bei kühler Limo und frisch zubereiteten Crêpes konnten sich Bürgerinnen und Bürger mit dem Landrat und den anwesenden Verwaltungsspitzen austauschen.

Weit vorne in der Rangliste liegt aktuell die Verbandsgemeinde Edenkoben mit etwa 8.500 Kilometern und den meisten angemeldeten Radlerinnen und Radlern. Die Verbandsgemeinden Offenbach und Maikammer konnten die meisten Parlamentarier-Kilometern nachweisen und die Verbandsgemeinde Annweiler die meisten Kilometer pro Einwohner.
„STADTRADELN erinnert uns daran, was wir – wie auch im Klimaschutz – mit gemeinsamen Beiträgen leisten können“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt bei seiner Begrüßung. Mit von der Partie war auch der ADFC-Vorsitzende Michael Schindler mit einem Buchpräsent für den Landrat als Schirmherr der Einkaufen-mit-dem-Rad Aktion, der deutlich machte, dass das Fahrrad eine echte Alternative für kostenintensive Autofahrten ist. Auch SÜW-Klimaschutzmanager Philipp Steiner bedankte sich für die gemeinsame Teilnahme an der Sternfahrt und gemeinsame Arbeit der Kommunen. Denn das STADTRADELN wird dieses Jahr erstmals von den Verbandsgemeinden und dem Landkreis gemeinsam ausgerichtet.
Der dreiwöchige STADTRADELN-Wettbewerb macht weltweit auf die nachhaltigen Werte des Fahrrads aufmerksam. Mehr als 2.500 deutsche Kommunen sind dieses Jahr dabei. Anmeldungen und Registrierungen zum STADTRADELN in der Südlichen Weinstraße sind noch möglich. Weitere Infos und aktuelle Kilometer-Ergebnisse unter: https://www.stadtradeln.de/landkreis-suedliche-weinstrasse.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN