Heidelberg – 30 Kirschbäume zum 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Kumamoto – Ausstellung zu fünf Jahren Partnerschaft mit Palo Alto


Gespräch im Rathaus: Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner (links) mit Palo Altos Bürgermeister Patrick Burt. Foto: Stadt Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einer Baumpflanzung sowie einer Ausstellung im Rathaus feiert die Stadt Heidelberg aktuell die Geburtstage seiner Partnerschaften mit Kumamoto (Japan) und Palo Alto (USA). Zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit Kumamoto wachsen 30 neue Kirschbäume in Heidelberg: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat am 30. Juni 2022 am Fahrrad- und Fußweg in Wieblingen in Richtung Edingen-Neckarhausen gemeinsam mit Stadträtinnen und -räten sowie Kooperationspartnerinnen und -partnern im Rahmen der Städtepartnerschaft einen der 30 Kirschbäume symbolisch eingepflanzt.

Neben dem Oberbürgermeister griffen auch Steffen Wörner, Geschäftsführer Stadtjugendring, Gerhard Schäfer, Vorsitzender Sportkreis, Hans-Jürgen Howoldt, Vorsitzender Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V., und Dr. Stefan Zimmermann, Vorsitzender des Medizineraustausches an der Universität Heidelberg, zum Spaten. Die jungen Bäume wurden durch das Landschafts- und Forstamt der Stadt eingepflanzt. Kumamoto ist bekannt für seine blühenden Kirschbäume, die insbesondere auch die dortige Burganlage zieren.

„Mit der Einpflanzung von 30 Kirschbäumen zum 30-jährigen Bestehen unserer Städtepartnerschaft mit Kumamoto setzen wir ein starkes Zeichen der Verbundenheit mit unseren japanischen Freundinnen und Freunden“, sagte Oberbürgermeister Prof. Würzner: „Die Partnerschaft ist dank der vielen Kooperationspartnerinnen und -partner und regelmäßigen Austausche in den unterschiedlichsten Bereichen bis heute sehr lebendig. Das war von Beginn an das Ziel dieser Partnerschaft.“

Im Anschluss fand ein digitaler Austausch zwischen den Oberbürgermeistern beider Städte sowie weiteren in der Städtepartnerschaft Engagierten aus Heidelberg und Kumamoto statt. Dabei wurde unter anderem über die notwendigen neuen Impulse nach zwei Jahren Pandemie und über die Jubiläumsfeierlichkeiten gesprochen, die coronabedingt erst 2023 erfolgen werden.

Fünf Jahre Partnerschaft mit Palo Alto: Besuch und Ausstellung im Rathaus

Seit nunmehr fünf Jahren besteht zudem die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Palo Alto im US-Bundesstaat Kalifornien. Vom 30. Juni bis 3. Juli 2022 war Palo Altos Bürgermeister Patrick Burt mit seiner Ehefrau im Rahmen einer Europareise in Heidelberg zu Gast. Während seines Besuches sprach er mit Oberbürgermeister Prof. Würzner und Raoul Schmidt-Lamontain, Bürgermeister für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität, über Themen wie den Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz, aber auch über die aktuellen Herausforderungen durch die Energiekrise. Daneben besuchte der Bürgermeister von Palo Alto unter anderem auch das neue Mark Twain Center für transatlantische Beziehungen in der Südstadt.

Anlässlich des Jubiläums wird im Rathaus-Foyer, Marktplatz 10, eine gemeinsame Ausstellung von Neighbors Abroad, der Stadt Heidelberg sowie dem Heidelberg Palo Alto Club im Rahmen des Projekts „Art & Sustainability“ gezeigt. Bürgermeisterin Stefanie Jansen hat die Ausstellung am 1. Juli 2022 im Beisein von Palo Altos Bürgermeister offiziell eröffnet. Bei dem Projekt verbinden Künstlerinnen und Künstler aus Palo Alto und deren Partnerstädten Kunst und Nachhaltigkeit miteinander. Heidelberg ist mit zwei Bildern des Künstlers Giuseppe Blasotta vertreten. Ergänzt wird die Ausstellung um Bilder und Informationen aus fünf Jahren Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Palo Alto.

Die Ausstellung ist bis Donnerstag, 14. Juli 2022, zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses geöffnet: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN