Neustadt/Weinstraße – Randalierer – Taser eingesetzt

Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitag, den 01.07.2022 gegen 12:30 Uhr wurde die Polizei Neustadt zu einem Randalierer gerufen, der sich bei Eintreffen der Streife bereits aggressiv verhielt und so aufbrausend war, dass sich Schaum vor dem Mund bildete. Mehrere Versuch beruhigend auf ihn einzuwirken blieben erfolglos. Als der 34-jährige Mann bedrohlich auf die eingesetzten Beamten zuging, wurde der Einsatz des Distanzelektroimpulsgerätes (auch Taser genannt) angekündigt und durchgeführt. Der 34-Jährige blieb unverletzt und wurde anschließend in ärztliche Obhut gebracht. Der Mann ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Der Grund für den Zustand des 34-Jährigen ist bislang unbekannt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN