Lampertheim – Mann durch Messerstich verletzt

Lampertheim / Südhessen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung führte ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Männern, die am Freitagabend (01.07.) gegen 19.15 Uhr in Lampertheim in der Nähe des Bahnhofs aufeinandertrafen. Im Verlauf der Auseinandersetzung, an der noch weitere Personen beteiligt waren, wurde ein Messer eingesetzt. Hierdurch erlitt ein Beteiligter Verletzungen, die medizinisch versorgt werden müssen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt.

Die Kontrahenten sind 24, 25 und 30 Jahre alt und wohnen in Lampertheim. Die Angreifer sind durch die Polizei vorläufig festgenommen worden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen insbesondere zu den Hintergründen der Auseinandersetzung übernommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Heppenheim unter
06252-7060 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN