Heidelberg – NACHTRAG: Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw, eine Person leicht verletzt


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Um 19.08 Uhr missachtete eine Straßenbahn vom Hauptbahnhof kommend ein Stop-Signal und kollidierte im Kreuzungsbereich der Lessingstraße zur Kurfürsten-Anlage mit einem Citroen. Durch den Aufprall wurde der Pkw gegen den Mast einer Radfahrampel geschoben, wodurch diese beschädigt wurde. Der Citroen Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Hierdurch war der Gleisbereich bis 20.12 Uhr blockiert. Zeitweise musste der Verkehr geregelt werden, wodurch eine größere Staubildung verhindert werden konnte.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN