Mannheim-Neckarau – Falsche Handwerker verschafften sich unter Vorwand Zutritt in die Wohnung einer 81-Jährigen – Bargeld gestohlen – Warnhinweis und Zeugenaufruf der Polizei

Mannheim-Neckarau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Dienstagmittag, kurz nach 13 Uhr, verschafften sich zwei falsche Gas- und Wasserinstallateure, die angeblich auf Schadenssuche waren, in der Friedrichstraße, Zutritt in die Wohnung einer 81-jährigen Frau. Während der vorgetäuschten Nachforschung nach dem Schaden entwendeten sie aus der Handtasche des Opfers ihren Geldbeutel mit mehreren hundert Euro Bargeld, einer Bankkarte sowie diversen Ausweispapieren. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Männer im Alter von jeweils circa 25 Jahren, dunkle Haare, beide mit Kinnbart, sie sprachen gesprochen Deutsch. Bekleidet waren sie mit weißen T-Shirts mit buntem Aufdruck und kurzen Hosen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckaraus, Telefonnummer 0621 83397-0, in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN