Ludwigshafen – Schockanruf durch falsche Polizeibeamtin

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine angebliche Polizeihauptkommissarin rief bei einem Ludwigshafener Ehepaar an und teilte mit, die Tochter habe einen Verkehrsunfall verursacht, in Folge dessen eine schwangere Frau verstorben sei. Gegen Kaution in Höhe von 35.000EUR könne die Tochter die Haft umgehen. Der Einwand, nicht so viel Geld im Hause zu haben und zur Bank zu fahren wurde ausgeschlagen, stattdessen sollte das gesamte Bargeld im Hause zusammengesucht werden. Auch nach Schmuck wurde bei einem weiteren Telefonat gefragt. Anschließend wurde das Paar an einen Übergabeort in Darmstadt beordert, wo das Geld von einer weiblichen Person übernommen wurde. Nach einem weiteren Anruf, indem der vermeintliche Oberstaatsanwalt den Eingang des Gesprächs bestätigte, wurde zugesichert, dass am frühen Abend die Tochter von der Polizei zu dem Ehepaar gebracht werden würde. Als die Tochter nicht auftauchte wurde diese vom Ehepartner angerufen. Es stellte sich heraus, dass sie zu Hause war. Dem Ehepaar wurde durch nahezu permanente Anrufe durch den “Oberstaatsanwalt” mit dem Hinweis, keine andere Person zu kontaktieren, von weiteren Anrufen abgehalten. Es entstand ein Schaden von 17.000EUR.

Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug am Telefon zu schützen:

– Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten oder dazu auffordern, Geld oder Wertsachen herauszugeben.

– Die Polizei ruft Sie niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. Das machen nur Betrüger. Sind Sie sich unsicher, fragen Sie
bei Ihrer Polizeidienststelle nach. Benutzen Sie hierfür nie die Rückruffunktion Ihres Telefons, sondern wählen Sie die Nummer
selbst.

– Am besten ist, wenn Sie die Nummer Ihrer örtlichen Polizeidienststelle sowie die Notrufnummer 110 griffbereit am Telefon haben, damit Sie diese im Zweifelsfall selbst wählen können.

– Wenn Sie auch einen verdächtigen Anruf erhalten haben, melden Sie dies bei Ihrer Polizeidienststelle. Auf der Internet-Seite
www.polizei-beratung.de finden Sie umfangreiche Informationen zu diesem Thema.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Bauernmarkt mit Kunsthandwerkermarkt am 3. und 4. September

    • Frankenthal – Bauernmarkt mit Kunsthandwerkermarkt am 3. und 4. September
      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Am Samstag, 3. und Sonntag, 4. September lockt der beliebte Frankenthaler Bauernmarkt mit Köstlichkeiten aus der sonnigen Pfalz wieder in die Frankenthaler Innenstadt. An beiden Tagen erwartet die Besucher von 11 bis 18 Uhr regionaltypische Erzeugnisse der Landwirtschaft und des Weinbaues von über 30 Direktvermarktern, die vor Ort ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Kunsthandwerkermarkt

    • Schifferstadt – Kunsthandwerkermarkt
      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Am letzten Augustwochenende lädt das Stadtmarketing zum Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt ein. Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. August, jeweils von 11 bis 18 Uhr, steht die Rettichmetropole ganz im Zeichen von Selbstgemachtem und Handgefertigtem für Haus und Garten. Nach über zehn Jahren hat sich der Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt zu einer ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – NEUES AUS DEM HPH: Familienbildung startet mit Tai Chi Chuan, Kindertanzen und fambili-Faimilienzeit ins zweite Halbjahr

    • Ludwigshafen – NEUES AUS DEM HPH: Familienbildung startet mit Tai Chi Chuan, Kindertanzen und fambili-Faimilienzeit ins zweite Halbjahr
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Wenn das neue Schuljahr beginnt, lädt auch die Famiilienbildung im Heinrich Pesch Haus Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien wieder zu abwechslungsreichen Kursangeboten ein. Am Dienstag, 6. September, beginnt „Der sanfte Weg des Tai Chi Chuan“. Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren und findet bis zum ... Mehr lesen»

    • Landau – Willkommen bei der Stadtverwaltung Landau: Clarissa Lorenz-Jahn folgt als Leiterin des städtischen Jugendamts auf Claus Eisenstein

    • Landau – Willkommen bei der Stadtverwaltung Landau: Clarissa Lorenz-Jahn folgt als Leiterin des städtischen Jugendamts auf Claus Eisenstein
      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Clarissa Lorenz-Jahn ist die Nachfolgerin von Claus Eisenstein im Jugendamt der Stadt Landau. (Quelle: Stadt Landau) 2022 ist das Jahr des großen Stühlerückens bei der Stadtverwaltung Landau: Mehrere zentrale Führungspositionen werden neu besetzt. So auch die Jugendamtsleitung, die Clarissa Lorenz-Jahn von Claus Eisenstein übernehmen wird. Der langjährige ... Mehr lesen»

    • Frankenthal -Storchenwald: Erste Pflanzungen im Herbst – Spender und weitere Flächen gesucht

    • Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Rund 370 Kinder werden in Frankenthal pro Jahr geboren – genauso viele Bäume sollen nach und nach im Stadtgebiet gepflanzt werden. Die Idee zu dieser Art „Storchenwald“ stammt von Mitgliedern der Frankenthaler Fridays for Future Bewegung. Im Herbst sollen nun die ersten Setzlinge auf einer Fläche zwischen den ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN