Speyer – 1. Speyerer Bierbörse im Domgarten

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar

Über 300 Biersorten aus aller Welt an 30 Ständen

Von Freitag bis Sonntag, 1. Bis 3. Juli, wird im Domgarten die 1. Speyerer Bierbörse gefeiert. An rund 30 Ständen gibt es über 300 Biere aus der ganzen Welt. Die Besucher*innen probieren die ausgefallensten Biersorten aus aller Welt bei Live-Musik im größten Biergarten der Stadt.

Am polnischen Stand findet man über 50 polnische Bier der Traditionsbrauereien Tyskie und Zywiec. Unmittelbar daneben gibt es am großen San Miguel spanisches Bier und ein paar Meter weiter Karlovacko aus Kroatien!

Gerstensaft aus Bayern bietet die Hohentanner Brauerei mit verschiedenen Bieren vom Fass.

Ebenfalls bayrische Biertradition schenkt das gräfliche Brauhaus Freising aus. Allgäuer Büble ist mit Weizen und dem leckeren Hellen auch in Speyer dabei.

Am großen roten Ausschankstand mit den leuchtend gelben Schirmen findet man die großartigen Biere der Biermanufaktur Engel aus Crailsheim, die seit 1738 im Familienbesitz ist. Spezialität sind Kellerbier sind hell und dunkel, sowie das Märzen „Aloisius“.

An diesem Wagen gibt es auch leckeres Lindemans Kirschbier aus Belgien, original Kriek, das aus vergorenen Kirschen gebraut wird, sowie Tegernseer Bier.

Die regionalen und örtlichen Biere dürfen nicht fehlen, so natürlich auch die Black Stork Braumanufaktur aus Speyer mit ihren handwerklich gebrauten Produkten. Dieses hochklassige Bier wird auch zum Fassbieranstich am Freitag um 19 Uhr ausgeschenkt.

Sehr beliebt für die Reise durch die Welt der Biere sind die kleinen ProBIERgläser ! Man kann sie überall einmalig für 2,50 € kaufen und dann mit ausgewählten Fassbieren für 1,50 € an den Ständen befüllen lassen. Selbstverständlich werden alle Biere auch in 0,3 oder 0,5 angeboten!

Weitere Biere aus der Region sind das Brauhaus „Zur Rose“ aus Ladenburg, die Welde Brauerei aus Plankstadt oder die Phynio Brauerei aus Stockstadt mit ihrer Braumeisterin.

Mit über 100 Sorten findet man eine riesige Auswahl an Flaschenbieren aus aller Welt beim Bierkaufhaus: Biere aus über 30 Ländern wie etwa Spezialitäten wie Schokobier aus den USA, Chili Bier oder eben Maronenbier aus Korsika. Hier gibt es unzählige Biere, die man im Urlaub schon getrunken hat.

Für alle die etwas über Hopfen und Braukunst erfahren möchten, ist   Biersommelier Sascha Schieler der richtige Ansprechpartner.

An seinem BierKraftWagen  gibt es verschiedene Craft-Biere unter anderem von der belgischen Delirium Brauerei und   Brewdog.

Ein weiteres Highlight sind die schottischen Biere der Belhaven Brauerei, sowie Zipfer und Zillertaler aus Österreich, die man sonst eher selten frisch vom Fass findet.

An den Spezialitätenimbissen verschafft man sich eine gute Grundlage für die Bierverkostung.

Begleitet wird die Bierbörse an allen Tagen von Live Musik. Am Freitag starten „Cover up“ um 18.30 Uhr, um 19 Uhr folgt der Fassbieranstich und die offizielle Eröffnung (die Veranstaltung öffnet bereits um 15 Uhr) durch Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. Am Samstag stehen „Danny & and the Boys“ ab 18.30 Uhr bei der Bierbörse auf der Bühne und am Sonntag gibt es ab 14 Uhr Rock’n `Rol mit „The Reindeers“. Der Eintritt ist frei.

 

Öffnungszeiten:

Am Freitag ist die Bierbörse von 15 bis 24 Uhr, am Samstag von 13 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Informationen findet man online unter www.bierbörse.com

Quelle: Alpha-Marketing GmbH

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN