Frankenthal – Lesesommer und Vorlesesommer starten am 11. Juli

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar

Neben dem rheinland-pfälzischen Lesesommer für alle zwischen sechs und 16 Jahren, startet am 11. Juli zum ersten Mal der Vorlesesommer für Kita-Kinder im Vorlesealter. Rund um die rheinland-pfälzischen Sommerferien, vom 11. Juli bis 11. September, gilt es, selbst zu lesen oder sich vorlesen zu lassen. Ziel beider Aktionen: Die Freude am Lesen wecken und erhalten.

So funktioniert‘s

Sowohl für den Lese- als auch für den Vorlesesommer ist die Anmeldung ab Montag, 11. Juli, möglich. Anmeldekarten gibt es in der Stadtbücherei oder unter www.lesesommer.de. Im Clubausweis werden persönliche Daten und die (vor)gelesenen Bücher eingetragen. Ziel ist es, mindestens drei Bücher selbst zu lesen oder sich vorlesen zu lassen. Zur Auswahl stehen aktuelle und spannende Bücher – so lassen sich wunderbar exotische Länder bereisen und unerforschte Welten entdecken, auch wenn man seine Ferien Zuhause verbringt.

 

In der Vorleseversion muss der Vorleser im Clubnachweis eingetragen werden, dafür bekommt man am Infotisch in der Kinderbücherei einen Stempel. Für mindestens drei vorgelesene Bücher und ein gemaltes Bild zum Lieblingsbuch gibt es eine Urkunde. Bei der landesweiten Verlosung gibt es unter anderem ein Kinderfahrrad, ein Legoset, Tonie-Figuren oder eine Tonie-Box zu gewinnen.

 

Wer am Lesesommer teilnimmt, muss als Nachweis einen Online-Buchtipp oder einen analogen Buchcheck ausfüllen, in dem man kurz den Inhalt des Buches beschreibt oder zeichnet und seine Lieblingsstelle verrät. Vielfältige Anregungen für weitere kreative Buchaktionen sind auf der digitalen Pinnwand der Stadtbücherei unter www.frankenthal.de/stadtbuecherei zu finden.

 

Die Abgabe der Buchtipp- und Buchcheck-Vorlagen sind während der Öffnungszeiten am Infotisch der Kinderbücherei möglich. Für jedes gelesene Buch erhält man einen Stempel in seiner Clubkarte. Wer an der landesweiten Verlosung teilnehmen möchte, muss für jedes Buch eine Bewertungskarte abgeben. Je mehr Bücher man gelesen hat, desto mehr Lose sind im Verlosungspool. Und mitmachen lohnt sich, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen – unter anderem einen Europapark-Gutschein, ein Trampolin, eine Spielekonsole oder ein Lego Boost.

 

Abgabeschluss für die Clubkarten ist der 10. September.

 

Veranstaltungen und Workshops

Zum Start des Vorlesesommers findet am Montag, 11. Juli, von 16.30 bis 17.30 Uhr ein Vorlesen für alle ab drei Jahren im Grünen statt. Eine Geschichte mit Bewegungs- und Geräuschelementen soll die kleinen Zuhörer zum Mitmachen animieren. Doch wie lässt man Geschichten lebendig werden? Im Workshop für Vorlesende am Mittwoch, 27. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr gibt es Tipps zum Vorlesen und Spielen mit Büchern.

 

Für Kinder ab sechs Jahren finden Lesesommer-Kreativworkshops statt, ab dem 25. Juli jeweils montags von 10 bis 14 Uhr. Auf dem Programm stehen die Themen „Meinungen vertonen, Podcast über Bücher“ (25. Juli), „Mein Buch! Schreib- und Buchbindewerkstatt“ (1. August), „Tiny Worlds: deine Buchwelten im eigenen E-Book“ (8. August) und „Beam dich ins Buch!: Green-Screen-Fotografie“ (29. August). Jeweils von 10 bis 13 Uhr finden Workshops zu den Themen „Bühne frei, Vorhang auf, dein Buch im Kamishibai“ (15. August) und „Bauen mit Lego: Geschichten aus bunten LEGO-Steinen bauen“ (22. August).

 

Zur Krönung des Lesesommers findet am Freitag, 16. September um 16 Uhr, das Abschlussfest im Theater Alte Werkstatt statt. Aufgeführt wird das Theaterstück „Die kleine Hexe“ und im Anschluss daran können sich alle über eine spannende Verlosung freuen. Die Eintrittskarten können schon ab Montag, 5. September, bei Abgabe der Clubkarte in der Bücherei abgeholt werden.

 

Alle Informationen rund um den Vorlesesommer und den Lesesommer finden Interessierte unter www.lesesommer.de. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Frankenthal persönlich in der Welschgasse 11 zu den aktuellen Öffnungszeiten (montags 14 bis 18 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags 10 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr) oder telefonisch unter 06233/89630 zur Verfügung.

Quelle: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN